Kokain

TIPP???

Ach ja... Kennt vielleicht jemand ein gutes Mittel oder irgendwas, das meine NasenSchleimhaut wieder auf Vordermann bringt? Ich tropf mir schon seit Monaten son Öl (coldastop) in die Nase. Aber so richtig gehen die Schmerzen und Verkrustungen nicht weg! DANKE

Meine Nase

Hallo! ich habe ne zeit lang koks gezogen. so"n jahr vielleicht. vielleicht so 3 wochenenden im monat aber heftig eben. öfter ging auch gar nicht, weil ich die restliche zeit dafür benötigte wieder normal zu werden. körperlich und geistig. diese zeit war für mich wie son fiktives hoch.

me

... was ich nun auch sagen muss... es ist wahnsinn wieviel leute hier verbreiten wie toll es ist... klar, das sind eure erfahrungen ich hab auch schon so meine erfahrungen gemacht jedoch nie wirklich mit suchtgefahr oder abhängigkeit gekämpft...

me

hallo zusammen! also ich denke doch das liebe helfen kann... wirklich wollen muss man es selber... aber wenn man soweit ist keinen halt mehr zu haben aber davon weg möchte tut es sicher gut jem. an seiner seite zu haben.

Wissen ist ein Segen

Nein, Wissen ist ein Segen, zumindest für die Menschen, die ausreichend kognitive Fähigkeiten besitzen, um so wie ich zu erkennen, dass es sich einfach nicht lohnt. Ich will meine 85 Euro zurück... An einem Abend hat man sehr viel Spaß und Gier ohne Ende und man fühlt sich einfach nur cool...

koks gestreckt

ich habe noch nie gekokst, weiß aber, dass es mit feinem glaspulver gestreckt wird, diese reiben die schleimhäute auf und das koks kommt schneller in die blutbahn... habe sehr viel mit abhängingen zu tun...drogen sind einfach nur scheiße, am besten die finger von lasssen

koks

Ich ziehe mir nur selten mal koka so 1mal im monat! andere aus meinen freundes kreis spritzen es und das auch regelmäßig! mein freund ist jetzt in der entgiftung! Hier wo ich wohne gibts kaum jugendliche oder leute zwischen 18 und 30 die keine drogen nehmen! ich finde es schade!

Wahrheit

Ich sage zu Kokain nur: Unwissenheit ist ein Segen. 9 von 10 Konsumenten wünschten sich das nie genommen zu haben, wenn sie nochmal entscheiden könnten.

Seiten