Überdosierung von XTC - Mein Trip

Hallo Leute, 

und zwar möchte ich euch von meinem ziemlich heftigen XTC Trip berichten. Hatte zu dem Zeitpunkt noch garkeine Erfahrung damit gemacht, hatte vorher nur mal eine mit meinem Freund probiert, die aber ganz gering dosiert war. Naja da mich Drogen generell total intressieren, hab ich mir selber welche besorgt und zwar waren das doppelgepresste und ziemlich hoch dosiert! Ich war abends alleine zuhause und dachte mir, hm ich gib mir mal eine..( ja, ich weiß wieso macht man sowas??? ) Dazu muss ich sagen, meine Psyche ist nicht die Beste. Naja.. ich lag im Bett und hab Musik gehört, nach einer Stunde Habe ich nichts gemerkt und habe natürlich nachgelegt mit noch einer.. da dachte ich mir hm, wieso die letzte kannst du auch noch nehmen. Ich weiß total krank und lebensmüde!!! Klar ging es dann irgendwann los, wo ich die Musik richtig gefühlt habe aber das schöne Gefühl war schnell wieder weg und es wurde sehr unangenehm. Ich lag im Bett und war kreidebleich, mein Zimmer war dunkel. Ist klar das man dann einen Horrortrip schiebt! Ich habe garnichts mehr gecheckt, kalter Schweiß war auf meiner Stirn. Irgendwann habe ich meine Oma gesehen wie sie geweint hat, aufeinmal war sie wieder weg. Dann habe ich meine Freundin und ihren Freund gesehen wie sie auf meinem Bett saßen, sich verabschiedet haben und gegangen sind. Ich habe ihnen sogar noch hinterhergerufen ,, kommt wieder!´´ Irgendwann hat mich von hinten mein damaliger Freund umarmt, er lag mit mir Bett, war weg, war aber dann wieder da. Ich weiß zu 100% das ich es nicht geträumt habe, ich kann mich heute noch an die Bilder erinnern. Ich habe heftige Hallus gehabt, auf jeden Fall!  Bin dann irgendwann duschen gegangen um mal runterzukommen, ich hab mich ausgezogen und aufeinmal habe ich mein Gehör verloren und somit auch mein Gleichgewicht, nach ca 10 Sekunden war es aber wieder da. Total strange.. 

Wäre ich fast draufgegangen?  Es ist jetzt schon ein halbes Jahr her trotzdem bekomme ich das nicht aus meinem Kopf..

Heute habe ich mich natürlich sehr sehr gut über MDMA informiert und konsumiere es noch manchmal an Wochenenden ohne Mischkonsum! XTC ist schon was feines, wenn man weiß wie man damit umzugehen hat. Bitte keine Moralpredigen warum ich es denn alleine genommen habe & dann noch so viel. Ich weiß selber nicht warum und ich weiß das es sehr leichsinnig war. Ich bin übrigens 20 Jahre alt. 

 

Substanzen: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.