AAAAALKK

Alkohol brauchen Leute nur um ihre ängste und unsicherheiten zu überspielen glücklich macht das net und man is davon auch net besser drauf. was aber auch net stimmt ist das kiffer friedlicher sind als besoffene. dass kommt drauf an kenn leute die voll ok sind wenn se voll sind aber die letzten arschgesichter wenn se breit sind. Aber auch umgekehrt kommt auf den menschen und die Situation drauf an. Kleiner tipp Leute die sonst sehr zurückhaltend sind können im vollsuff sehr extrem agressiv und gewaltbereit sein. Weil dann die Hemmungen fehlen und sich so manches aufgestaut hat was dann rauskommt. Und dass kann für alle bETEILIGTEN ECHT schmerzhaft enden . Eigenlich wollte ich nur sagen, alk is scheisse so scheisse wie alle chemie und alle Pflanzen nicht mehr und nicht weniger. Auch wenn ihrs toll und cool und einfach findet lasst es doch sein ihr macht euch kaputt. und bringt euch um einen teil eures lebens. aber ihr hört eh erst wenn es zu spät ist oder ihr einfach keine lust mehr habt. dass ist zwar schwachsinnig und pervers aber einfach menschlich. Menschen zerstören sich selbst so sinnse eben. zum glück was würde sonst noch aus unserem armen Planeten und den restlichen bewohnern dessen werden die miener meinung nach enauso viel recht haben hier zu leben wie wir menschen. Und hey die werden uns überleben ob jetz hungersnot Atom krieg was ausm all oderr sonstwas ich wette die menschheit wird das nächste jahrtausend niemals überstehen komme was wolle. denn menschen sind einfach pervers. (wohl eher jahrhundert).

Substanzen: