absturz auf kräutern und traumatisierte helfer

Hi :) Es ist jetzt ca ein Jahr her das ich das schlimmste was ich jeh gesehen habe erlebt habe, dazu muss man sagen ich habe viele schlimme Dinge gesehen ich bin Soldat und war mehrmals in Afghanistan usw naja nun zur Geschichte. Ich lebte damals noch in einer wg mit meinem besten Freund, meine Freundin war zu besuch und wir sahen zu dritt fernsehen ich habe trotz meines berufes viel drogenerfahrung aber alles vor meiner dienstzeit bin seid 4 jahren clean :) mein bester freund ist aber nach wie vor dauerkiffer. Naja es ergab sich das an diesem Tag nix ging und er von nem Kumpel eine kräutermischung geschenkt bekommen hatte monkey go banana hieß sie glaube ich. Er wollte von mir wissen wie ich zu dem zeug stehe, ich rieht ihm davon ab und sagte er solle es nicht rauchen und erzählte von nich so schönen spice Erfahrungen. Meine Freundin und ich gingen dann nach einiger Zeit ins Bett ich hatte das Zimmer neben dem Wohnzimmer und bekam noch alles mit was da passierte dann hörte ich die bong blubbern und dachte bei mir "nein du Trottel tu es nicht" aber er tat es wohl und dann hörte man 5 Minuten garnix mehr. Und dann ging es los ein poltern und ein schrei er rief meinen Namen und um Hilfe ich sprang sofort aus dem Bett und sah wie er mit angsterfülltem gesicht vom Sofa gefallen war und in die küche gerobbt ist dann ging es los das er heftig anfing zu krampfen( es sah aus wie grandpa simpson im spimpsons film in der Kirche) mein Kumpel drehte sich auch so auf dem Boden nur das sein Kopf regelmäßig von der im raum stehenden Waschmaschine gestoppt wurde. (Ich blieb recht klar im Kopf wer schon 2 mal fasst in die Luft gesprengt wurde und auf den geschossen wurde reagiert in extrem Situationen wahrscheinlich etwas anders) Ich wies meine Freundin an einen krankenwagen zu rufen ich selber stürzte mich auf meinen freund und fixierte ihn um ihn vor weiteren schäden zu bewahren er hatte inzwischen schon eine waschmaschinen induzierte platzwunde am Kopf und der pvc boden war auch nichtmehr blau sondern rot. Ich hatte alle mühe ihn zu halten und zu beruhigen er wand sich unter mir wie ein aal. Die Minuten bis der Krankenwagen da war kamen mir vor wie stunden und es passierten unglaubliche dinge, er kam kurz ein wenig zu sich und ich konnte ihn ein wenig beruhigen und er trank eine. Schluck Wasser dann krampfte er wieder und drehte sich auf den Rücken er starrte meine kreuzkette an die von meinem hals baumelte er riess sie ab starte mich mit großen Augen an und sagte in einer stimme die ich noch nie von ihm gehört habe und auch nie vergessen werde "FLEISCH" und versuchte mich zu beißen ich konnte grade so ausweichen sonst hätte er mir in den hals gebissen.ich fixierte ihn wieder mit aller kraft und brach ihm dabei leider die Schulter dann kam endlich der Krankenwagen er wehrte sich so sehr das sie die Polizei riefen um ihn zu fixieren für die Behandlung. Sie behandelten ihn mit etwas was ich vorher nie gesehen habe und zwar bekam er das Medikament in die Nase zwei dosen waren ausreichend er beruhigte sich und kotzte die küche und sich voll. Dann transportierten sie ihn mit dem Krankenwagen ab ich machte die küche sauber und fuhr mit meiner völlig traumatisierten Freundin ins krankenhau und nach ihm zu sehen aber sie hatten ihm eine narkose gegeben und er schlief am nächsten Tag konnte er sich an nix erinnern nir daran das er seinen Körper nicht gespürt hat und bei den krampfanfällen eine aura um sich hatte ähnlich wie bei Dragonball naja die Schulter hat er mir nicht übel genommen da es nötig war er ist pumper und ziemlich kräftig ^^. Da ende vom Lied ist das meine Freundin nie wieder eine fuß in die Wohnung gesetzt hat und ich auch zwei Monate später ausgezogen bin weil ich nicht mit ihm alleine sein konnte geschweige ihn irgendwo da wo ich ihn nicht sehen konnte ich hatte ständig Angst das er mich wieder beißen will. Bis heute kann ich nur schlecht mit dem Gesicht zur Wand schlafen weil ich immer dran denken muss das er in dem Zustand hinter mir ist usw. Jetzt hab ich meinen Gedanken mal Luft gemacht weil dieses erlebnis hat mich sehr belastet ich war noch nie so ängstlich wie die Monate danach. Nun hab ich euch aber genug gefordert viwlwn dank fürs lesen :) Ps wir sind auch danach noch beste Freunde ohne mich hätte er sich vermutlich beim rumkrampfen selber umgebracht

 

Substanzen: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.