Alc Vollrausch

Ich und ein paar Freunde wollten auf eine Party, waren aber schon viel zu früh dort, das war aber kein Problem, denn wir hatten unseren eigenen Alk dabei. Zum Glück! Nachdem wir einen durch gezogen hatten hab ich angefangen zu trinken. Als erstes eine Flasch Wein, zum antrinken. Darauf folgte eine Flasche 17 Prozentiges. Diese Flasche beeinträchtigte mein Entscheidungsvermögen schon ein wenig!!! Als wir an der Party ankamen machte ich als erstes eine schmerzliche Bekanntschaft mit der Tür. Daraufhin habe ich noch einige Gläser Wodka-Red-Bull getrunken. Die weitere Geschicht beruht auf Erzählungen von den oben genannten Freunden *gg*(das war um ca 9Uhr): Angeblich soll ich dann ein erhöhtes Verlangen zum Drogenkonsum gehabt haben und habe so noch mehr Flüssigkeit zu mir genommen, die sich aber leider nicht positiv auf mein Verhalten ausgewirkt haben. So habe ich dann aus Freude am Trinken sein mehrere Gegenstände unsittlich angepinkelt (was ich auch sonst mache). Die nächste schmerzhafte Erfahrung die mir berichtet wurde war: Das ich mit der unschönen (was mir in diesem Moment nicht so vorkam) Ex-Freundin meines Freundes, der mit ihr betrunken zusammen gekommen ist, (was für eine Ironie?) kurz vor der Bühne im Taumeln mit hängendem Kopf rumgeleckt habe. Trotz alledem war das nicht das einzige was ich verbrochen habe. Denn ein paar nicht besoffene fanden es dann lustig mir in den allerwertesten zu treten, woraufhin ich mich gezwungen fand einem meines besten und unschuldigen Freund die Faust aufs Gesicht anzupassen. Ups! Nach dieser Aufregung (die ich zu diesem Zeitpunkt schon wieder vergessen hatte) war ich so ermüdet, dass ich VERSUCHT habe auf der befahrenen Hauptstraße im stehen zu schlafen. Das ist zum Glück gut gegangen. Sonst könnte ich diesen Bericht ja nicht schreiben. Um 12 Uhr setzte meine Erinnerung wieder bruchstückhaft ein. Zu diesem Zeitpunkt hatte mein bärtiger Freund bei dem Versuch meinen dicken Freund zu ihm nach Hause zubringen, mittels seines Gürtels gegen sein Hosenbein gepinkelt. Der Dicke hat sich vollgekotzt. Um 1 Uhr saß ich auf eine mir unerklärliche Weise bei mir zu Hause auf der Treppe aufgewacht.Glücklicherweise hatte ich auf der Heimreise nicht ins Auto gekotzt. Was mir im Bad aber nicht glückte. Den nächsten morgen wurde ich mit dem Weckruf: "Runter kommen und Klo putzen" geweckt. In dem Gestank und dem den ganzen Tag anhaltendem Kater wurde mir klar das Alkohol ne nette Droge ist und zu nem tollen Abend verhelfen kann. Also probiert es aus, es macht Spaß!!!!!!!!!!!

Substanzen: