Alkohol !!!

Tja..ich bin 15 Jahre und hatte mit 14 meinen ersten richtigen Rausch. eine Freundin hatte bei mir geschlafen und wir haben uns ne Flasche Sekt reingezogen. Erstmal hats eklig geschmeckt, aber mit der Zeit schmeckte es nach gar nichts mehr. Tja..irrggendwann war die Flasche leer und wir fragten uns, wie wir nochwas kriegen können. Meine Eltern haben schon geschlafen, und da ich wusste, dass von Sylvester noch mindestens 3 Flaschen Sekt im Keller stehen mussten, sind wir vom 2. Stock langsam in den Keller geschlichen. Da haben wir uns ne Flasche Sekt geholt und sind in mein Zimmer zurück. Doch da waren auf einmal meine Schwester und eine Freundin von ihr drin. Dann sind wir ins Badezimmer neben meinem Zimmer augewichen. Das Bad ist sehr klein, ich hab mich auf den Boden neben die Dusche gesetzt, und sie saß unter dem Waschbecken. Als wir die zweite Flasche Sekt getrunken haben, waren wir gut drauf. Wir haben viel gelacht und rumgealbert. Als wir dann nochmal in den Keller gegangen waren und die dritte Flasche geholt haben, wurde uns klar, dass das Leben ziemlich scheiße ist. Sie hatte Streß mit ihrem Freund und ich Liebeskummer. Wir habne uns gegenseitig runtergezogen, also wurde es immer schlimmer...wir wurden depressiv und wir spürten den ganzen Sekt in unseren Köpfen. Nach der vierten Flasche war es dann vorbei, ich dachte gar nichts mehr...war total weggetreten. Ich versuchte aufzustehen und mir wurde schwindelig. Ich bin in mein Zimmer und hab mich auf mein Bett gelegt, das war ein Fehler. Ich konnt mich grad noch in Richtung Teppich drehen, dann hatte ich schon losgekotzt, ich glaub, ich hab die Pantoffeln meiner Schwester getroffen. Irgendwann war auch meine Schwester da und hat unsere Eltern geholt. Ich hab gedacht, ich müsste sterben und sie waren auch kurz davor, mich ins Krankenhaus zu fahren. Ab da hatte ich nen totalen Filmriss....ich bin morgens aufgewacht und hatte unbeschreibliche Kopfschmerzen, ich hab den ganzen Tag nix gegessen und hatte riesigen Krach mit meinen Eltern. Doch diese scheiß Erfahrung hat mich nicht vom Alkohol abgehalten. Aber ich trinke jetzt nicht mehr, als ich vertrage. Ich bin zwar mega blau, kann aber noch einigermaßen denken, das letzte mal bin ich mit 5 Freunden durch die Stadt getorkelt und eine Freundin von mir und ich fanden es unglaublich witzig, uns auf englisch zu unterhalten....Alkohol trinken ist für mich ne riesen party, die ich nicht öfter als 1 mal im Monat feiern will...ich wills nicht übertreiben...und solange ich das nicht brauche, bin ich nicht süchtig...

Substanzen: