Alkohol

Als ich mit 15 so meine ersten Erfahrungen mit Alkohol gemacht habe, fand ich ihn ziemlich cool. Ich fand toll wie man auf einmal lustig und kontaktfreudig wird! Doch man sollte immer aufpassen wie viel und was man trinkt. Ich habe die Erfahrung gemacht zu schenll und zu viel auf einma zu trinken, was mit übergeben endete. Also nicht gerad der renner! Wenn ihr wisst wo eure grenzen sind ist Alkohol für Partys und so eine coole sache. Aber sollte niemals zur gewohnheit werden. Zum Zustand: Ich finde wenn man jetzt alk trink und sich mal hinsetzt und über die Situation nachdenkt, wird einem klar das man nur witzig ist wenn auch andere dabei sind und das der witzfaktor einfach nur verstärkt wird. Wenn ich so besoffen da sitze ohne jemanden dann merke ich wie mir einfach nur schwindelig ist ich aber ganz normal bin. Ich kann ganz klar denken, nur der körper selbst macht halt nich mehr so mit. War jedenfalls bei mir so

Substanzen: