Alkoholkonsum

Hi! Ich bin gerade erst 15 geworden und wir trinken schon seid ca. 1,5 Jahren. Ich lebe ich einer Kleinstadt (15.000 Einw.). Hier ist es kein Problem an Hochprozentigen zu kommen. Egal wie alt man ist und was man kaufen will. Wir trinken meistens ungefähr 1 Flasche Hochprozentigen und ungefähr eine halbe - bis ein Kiste Bier oder Radler. Ich habe mir die anderen Bericht durchgelesen und ich finde bei uns geht das noch im Verhältniss zu den anderen! Ich und meine Freunde sind alle auf dem Gymnasium und ich finde man wird durch den Alkohol nicht dümmer, sondern man vergisst manchmal etwas schneller. Aber das ist nicht so schlimm. Bei mir hat der Alkohol immer nur positive Wirkungen. Ich bin dann nicht so schüchtern und viel selbstbewusster, aber ich sehe, dass meine Freunde manchmal depressiv werden, aber nur wenn Mädchen dabei sind. Am meisten trinken wir immer beim Zelten. Jetzt geht bald unsere Saison wieder los. Ich bin mal gespannt was passiert wenn wir weiterhin regelmäßig hochprozentigen konsumieren! Aber ich halte mich für stark genug im Falle einer Sucht dagegen anzukämpfen und zu gewinnen.

Substanzen: