BDO 1.4 Butandiol Schlussfazit

Ich bin der selbe Verfasser des "1.4 Butandiol ermüdend aber intensivierend"

Nun jetzt knapp 4 Monate her seit dem ersten Konsum und es sind von der 500 ml Flasche noch immer rund 150ml vorhanden. Ich muss sagen, dass man lieber von vornherein den Konsum Drogen dieser Art vermeiden sollte. Ich habe zwar an mir keine Anzeichen von Sucht gefunden, wahrscheinlich aufgrund der sehr unregelmäßigen Einnahmen, aber während der Wirkung hatte ich oft Kopfschmerz, und habe auch nicht den Reiz diese Droge weiterhin zu konsumieren, dennoch gebe ich der Nachwelt meinErkenntnisse Preis:

Dosierung: Schwankte zwischen 0,5ml und 6(!!Nicht Nachmachen!!)ml

 

Wirkung: Schwach euphorisierend, Berauschend, Sehr sehr ähnlich dem eines Alkohohlrausches, bei geringer Dosis sexuell stimulierend undempfänglich für Nähe, enthemmend, redebegeisternd

Nebenwirkungen: Kopfschmerz, Plötzliche Müdigkeit, Delirium, seltener Übelkeit und Erbrechen, Abschwächen des Kreislaufes, Schwindel, häufig Störing der Motorik, Veränderung der Wahrnehmung, bei höherer Dosis ist ein Orgasmus schwer bis garnicht erreichbar.

Mein persönliches Suchtpotential: wenig ( Achtung: viele User berichten von Entzugserscheinungen bei regelmäßigem Konsum)

Wirkungsdauer: 2-4 Stunden nach Wirkungseintritt

Wirkungseintritt: ~45min

Toleranz: Hab ich keine bemerkt

 

Substanzen: 

Kommentare

Scheiße was ist mit diesem Land nur los

Ja ich will nur kiffen aber wenn die das verbieten jeder will nur kiffen ein joni nach der Arbeit aber das ist zuvielverlangt freizugeben deshalb muss man solche scheiße trinken das Zeug macht sooo verdammt schnell abhängig Jetz 4 Tage dauerkonsum ich kann schon nicht ohne mehr pennen hätte ich grad hätte ich nie mals diese scheiße angefangen aber das ist was der staat will uns krankmachen und uns dann dafür arbeiten lassen und für Gesundheit zu bezahlen diese Hunde kommen alle in die Hölle traurig nur das solche Leute unser aller leben ficken für GELD

GHB/GBL

Ich konsumire seit anfang August GBH/GBL u seit Oktober täglich,wenn ich mal nichts habe,schwitze ich,sehe verzerrte gesichter,oder die Menschen sehen älter aus.kann nicht schlafen,lediglich die 2-3 Stunden,in der die Wirkung eintritt.Wenn ich nichts habe konsumiere ich oxycodon,tilidin u Diazepam.Mir geht es dann so schlecht,das ich mich nicht raus traue,nur im Bett liege u bevor ich meine jetzige Pause begonnen habe,ich nur noch schlafen konnte ,wenn ich GHB o GBL intus hatte..Ich bin auch schon auf der straße eingeschlafen,im dunkeln,Handy zerschossen u gegen die komode geknallt ,so dass ich eine blutige lippe u auge hatte.

Ich hatte auch immer das Bedürfniss mir etwas anzutun,wenn ich nichts hatte...desweiteren wäre ich fast 4 mal in der Wanne ertrunken,weil ich eingeschlafen bin u mein gesicht nach vorn i9ns Wasser gekippt ist....Es ist ein geiler Rausch aber den Preis dafüt zu bezahlen..Nein..Danke!!!!

Wurde in den letzten 2 monaten 6 mal vom RTW in Krankenhaus gefahren.

Jeder muss selber wisssen ,was er macht oder auch nicht ,doch des kann man nicht kontrollieren,genauso wie Alkohol,umso trauriger ist es,das man diesen frei erwerben kann,sich zu Tode "saufen" und eine "harmlose" Pflanze,wo man so viel konsumieren kann,wie man möchte,nicht sterben kann,illegal ist...

Trauriger Staat!!!

meine bruder hat das zeug

meine bruder hat das zeug zerstört. er war jetzt schon drei mal in der klapse und immer wieder hat er mir danach geschworen es nicht mehr nehmen zu wollen. gerade war ich bei ihm und er war wieder drauf. er leugnet es, aber mitlerweile habe ich ja erfahrungswerte und kann die situation gut einschätzen. wenn du es nehmen willst, tue es, aber sei dir dem beswusst dass es dich fertig macht und dir nicht nur glücksgefühle, sondern viel mehr probleme bringt! du kriegst dein leben nicht mehr geregelt wenn du es auf dauer konsumierst. und wenn du es absetzen willst schiebts du dir miese obtiks. du lebst in einer anderen welt und jeder merkt es und es dauert tage bis du wieder normal wirst. du tuest dir damit selbst keinen gefallen

Butandiol gegen Speed und Entzugserscheinungen

Also ich muss sagen nach einem Monat Amphe (Speed) hat es mir die nervigen Entzugserscheinungen genommen( Aggressivität, Nervosität) nach 2 tagen durchschlafen dann den Konsum von Butandiol 1,4 gab mir am nächsten Tag, eher Glücksgefühl. Ich war weder genervt noch hatte ich am nächsten Tag das Verlangen nach (Speed)

GBL

Ich kann nur sagen, Finger weg. Mein Freund hats genommen weil er dachte das er dann besser schlafen kann und hätte ihn Montag fast nicht wachbekommen, die letzen nächte hat er aber nicht richtig geschlafen. Nun liegt er wegen Halluzinationen und erinnerungslücken im krankenhaus, ist gerade nochmal so gutgegangen. Also bitte, bitte haltet euch von diesem zeug fern.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.