bei KOKS ist nur eins sicher, es ZERSTÖR

ich habe vor ca. 5 jahren ein junges ding kennengelernt. dieses junge ding, so sollte sich herausstellen sollte meine erste und letzte große liebe in meinem leben werden. wir haben uns geliebt als würde es kein morgen geben. wir waren 24 stunden zusammen. wenn wir geschlafen haben, dann habe ich gemerkt wie sie mich gestreichelt hat. es war so viel wärme zwischen uns das ich es in worte gar nicht fassen konnte. nach einer zeit merkte ich das sie voll kokain süchtig war. ich hab das erstmal überhaupt nicht ernst genommen und dachte mir, ok, ziehste mal bisschen mit, kann ja nicht so schlimm sein. dann war es so das wir uns nur noch auf das wochenende gefreut haben wo wir endlich zusammen ziehen konnten. wir haben uns alles aus unserem leben erzählt. wirklich alles erdenkliche. das hat uns irgendwie noch näher zusammengeführt. ein jahr danach ist sie von heute auf morgen verschwunden. das war der größte schmerz meines lebens an dem ich heute noch zu knabbern habe. nach ca. 8 monaten kam sie wieder. doch was da wieder kam war nicht mehr meine liebe. das kokain hat sie aufgefressen. es war immer mehr alkohol, jeden gottverdammten tag trinkt sie, verschwindet irgendwohin für ein paar stunden, dann finden wir sie, entweder in irgendeiner notaufnahme, oder wir fahren sie direkt in die geschlossene anstalt oder aber sie schläft nur ihren rausch aus. ich weiss für mich das ich in meinem leben keine andere frau mehr lieben kann wie sie, doch sie hat uns weggeschmissen für die immer wieder nächste line. und mehr, und mehr und mehr. kokain tötet. ihre mutter ist ein wrack vor sorgen von sich selbst. ich weiss auch nicht mehr was ich machen soll. ich weiss nur eins, nämlich das ich den kampf gegen das koks verloren habe. es ist so schleichend. ich sehe sie manchmal in gedanken in einem unsichtbaren cocoon von falschen werten und dem ganzen perversen scheiss bla bla bla was sie immer von sich gegeben hat. ich will ihr helfen, aber ich weiss verdammt nicht wie. koks tötet.koks tötet alles. elter, beziehungen, deinen körper, deine zukunft. einfach alles. wir hatten so viele träume und pläne. ich stehe vor einem absoluten loch und kann es immer noch nicht fassen das ich gegen dieses scheiss pulver verloren habe !!!!!!!!!!!

Substanzen: