Besser nicht..

So jetzt will ich auch mal meine Erfahrung mit dem Teufelszeug schildern. Ich war ca. 4 Jahre mehr oder weniger täglich am weed rauchen, da hab ich freunde kennengelernt die zugang zu fast jeder Substanz hatten die ballert. Nun ja ich dachte mir schön dann probierst du mal die verschiedenen Sachen aus.. denn so eine Gelegenheit hat man nicht oft... hab pep, koks gezogen.. pappen + teile geschmissen alles nicht mein ding und ich konnte problemlos ohne.. bis mir die erste Kokspfeife angeboten wurde!! ich dachte immer nur no problem hast das alles unter kontrolle... tja arschlecken wenn ich mal ne woche nix hab hab ich die übelsten depris zittern bis hin zu schüttelfrost und schlaflosigkeit.. am anfang ist alles geil der unbeschreibliche kick und der geschmack aber das ist das ende.. ich hab jetzt 1100 ? innerhalb von nicht mal 8 wochen für den mist ausgegeben.. und was hab ich davon?? Nichts nur scheiße und wenn ich nicht bald was ändere wird auch die arbeit und mein ansonsten sehr guter freundeskreis dran glauben müssen! Ich hätte das früher nie für möglich gehalten aber das zeug kriegt dich!! Ganz sicher... ich bin mal gespannt ob ich den entzug ohne hilfe schaffe drückt mir die daumen!!

Substanzen: