Bitte dasselbe nochmal...

Hallo Leute, Nach 7 Monaten hab ichs wieder mal gepackt. Ich bin jetzt seit drei Wochen sauber (ausser Zigaretten, die aber stark reduziert, und etwas Weed ab und zu). Langsam komme ich wieder zu Kräften, ist schon eine grosse Umstellung, wenn plötzlich der Raketentreibstoff fehlt. Hoffe, diesmal länger durchzuhalten, das Reissen, die Gier, die Leere sind auch längst nicht so stark wie im Januar. Wer mehr über mich wissen will, liest meinen Eintrag vom 16. Dezember 2006. Daran anschliessend muss ich leider berichten, dass ich zwei Wochen später (das macht dann 4 Wo. clean) schon wieder dran war. Bald wars wieder täglich. Und bald schon wieder mengenmässig wie im Dezember. Auf dem Level konnt ich es dann auch ganz gut halten, aber dass es gesundheitlich (Lunge und Herz), geldmässig, beschaffungsmässig und die ganze Heimlichtuerei, sich nicht unendlich halten liesse, wurde mir irgendwann auch klar. Also hab ich mir einen Termin gesetzt und die verbleibenden 3 Wochen nochmal so richtig gefeiert, vor allem dann am letzten Tag. Das war sicher nicht so schlau, entzugstechnisch gesehen wäre es sicher gescheiter gewesen, das Basen gleich da ganz zu lassen und das Braune langsam zu reduzieren, aber, sorry, nicht mein Stil. Also volle Kanne und dann übergangslos auf null. Hab mich eingebunkert in meinem Haus in den Bergen und gewartet dass es vorbei geht. Viel mehr kann man eh nicht machen. Genug trinken und sobald es wieder geht, auch essen. Alles Gute und passt auf Euch auf!

Substanzen: