Cannabisvergiftung

Hi Leute ich habe vor kurzem was sehr dummes gemacht... Ich hab XTC Herbals(liquid Xtc), Alkohol und ne richtig dicke Mische konsumiert... Worauf ich meine Rechnung am Abend bei meinem Kumpel bekam. Am Anfang wurde mir nur etwas schwindlig ich war voll drauf ect., aber mein Kreislauf hat sich von Minute zu Minute immer mehr verabschiedet, so dass mein Kumpel nen Notarzt holen musste. Ab hier berichte ich für meinen Kumpel, denn ich hatte ab da selber nix mehr gescheckt. Der notarzt kam, hat erstma gefragt worums geht. Nachdem er dann festgestellt hatte Cannabis, hat irgendwer aus der nachbarschaft die Bullerei allarmiert. So also mein Kumpel hatte nix und auch nix nachweisbares bei sich, ich dasselbe habe aber konsumiert ... :( Was geht jezt ab? Also bei meinem Kumpel haben die Bullen noch ne Hausdurchsuchung um 5.00 morgens gemacht, haben aber nix gefunden. Also was droht mir jetzt? Ich müsste nach der blutprode, die die Bullen gemacht ham XTC, THC und Herbals im Blut ham + die große Menge Alc. Also was meinen Kumpel droht kann ich selber erahnen, der dummkopf hatte im Krankenhaus nen Bullen angelogen und wollte sich verpissen, daraufhin ham die Bullen den eine stunde lang in handschellen festeghalten, Handy beschlagnahmt, nummern von unseren ganzen Dealern rausgeschrieben ... usw... Sie ham uns angedroht, dass sie uns ab jetzt auf schritt und tritt beobachten werden. Ich hab echt schiss! Was kann ich jetzt machen? Werden die auch noch bei mir im Haus rumwühlen? Muss ich jetzt mit ner Anzeige rechnen? Danke im Voraus!

Substanzen: