Crazy HorrorShit

Hallo Leute

Am meinen Geburtstag ging es los, ich war grade nicht in bester psychischen Verfassung aber ich dachte mir meinen Geburtstag darf ich doch mal richtig feiern . Also ich fuhr zu meinen Freunden welche 2 Stunden entfernt wohnten da es Freunde von früher waren und meine Freundin M. auch Geburtstag hatte und wir zusammen feiern wollten. Als ich ankam hatten wir 25g Gras dabei und wir machten es uns erstmal bei M. zuhause gemütlich und rauchten unzählige Tüten. Soweit so Alltag. Nach und nach kamen mehr Leute dazu welche aber dann recht schnell gingen Eine andere Freundin J. hatte die Idee Speed zu kaufen. P. ein Freund von mir kam dann mit Koks an. So um 12 Uhr kam dann auch das pep welches sehr gut war (War noch richtig schön feuchte Passte) und wir zogen ein paar lines und rauchten unsere Bong genüsslich. Ausversehen haben wir das Koks (sehr wenig) mit der Passte vermischt was uns ziemlich zum fliegen gebracht hat. Irgendwann so um halb 2 wollte dann M. schlafen gehen, da sie nicht gezogen hat und ziemlich breit war. Da ich nun nicht schlafen konnte ging ich mit J. und P. in eine Kneipe um noch weiterzufeiern. Als wir da waren tranken wir erstmal auf meinen Geburtstag Jägermeister und spielten Dart rauchten Joints usw... So um 5 wurden wir langsam müde also zogen wir noch ein paar Lines, was dann doch ein bisschen viel war da wir alle 5 Minuten irgendetwas konsumiert haben. Ich bekam Realitätsverlust peilte gar nix mehr und war auch nichtmehr wirklich ansprechbar. Dann um 10 Uhr morgens kam ein Kollege vorbei und brachte Gras und Teile (leider ziemlich dreckige Teile so Herzen Farbe konnte ich nicht erkennen) Als die Wirkung eingetreten hat wurden wir auch rausgeschmissen und gingen wieder zu M. Was rauchen. Dann wurde es komisch: Ich bekam ziemlich starke Optiks zb. das die Wand näherkommt und P. sah aus wie ein Dinosaurier. Er laberte mich dann die ganze Zeit zu aber ich kapierte kein Wort. Am Ende, ich war komplett ausgeknockt, und alles kam mir auf einmal vor wie ein Theaterstück, also die Leute sprachen schlecht über mich und es kam mir vor als wollten sie mich verrückt machen, denn als ich aufs Klo ging und wiederkam waren alle nett zu mir und fragten ob es mir gut geht, da ich die ganze Zeit so still war. Ich antwortete aber nicht da ich dachte sie wollen mich verarschen, da P. mir erzählt hat das er Leuten den Kopf ficken kann. Es kam mir alles so logisch vor und ich fühlte mich so verraten und dachte das sie es schon lange geplant hatten um mich loszuwerden. Am nächsten Morgen wieder nüchtern überlegte ich ob es wirklich passiert ist oder ob ich mir es nur eingebildet habe. Es kam so real rüber. Jetzt im nachhinein denke ich das ich nen kleinen Horrortrip hatte und mein Verstand sich zu sehr in die ein oder andere Beleidigung zu weit reingesteigert hat. Doch dieser Moment indem ich dachte ich werde meine Freunde, welche für mich eine Familie wiederspiegelt da ich keine echte habe, hat mir ziemlich die Augen geöffnet dass ich meine Freunde nicht für selbstverständlich halten sollte und meine Beziehung zu ihnen mehr pflegen muss. Danke fürs lesen und würde mich mal interessieren ob Leute etwas ähnliches erlebt haben. Also bleibt gesund ;)

Substanzen: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.