Dümmste Idee, die ich je hatte

Vorab, das war das dümmste, was ich je getan habe und würde es auch nie wieder tun!

Ich hatte einen ziemlich schlechten Tag und kam dann auf die grandiose Idee 1/4 1P-lsd zu nehmen.. lief am Anfang auch ganz gut, Optics waren mega und mir ging es dabei auch richtig gut! Ich kam nach einer Weile auf die Idee spazieren zu gehen. Bin dann einfach los und war auch zwei Stunden weg.. diese zwei Stunden waren schlimm. Da alles taub war, konnte ich nicht abschätzen, wie real dieses Gefühl war. Jedenfalls hatte ich nach einiger Zeit das Gefühl, mein Hals würde zu schwellen und ich würde ersticken. Hab versucht mir einzureden, dass alles okay ist, aber dann kamen richtige Wahnvorstellungen.. es waren Gedanken wie, ich hätte was im Hals, etwas würgt mich kp oder dass ich krank bin (Tumor) und sterbe. Der Gedanke 'ich sterbe' war ab dem Zeitpunkt die ganze Zeit da. Ich bin panisch (in der Öffentlichkeit) hin und her gelaufen und wollte nach Hause, musste halt auf einen Bus warten... Es kam dann ein Typ zu mir, der hatte sehr blasse Haut, knallrote Augen, kaum Haare, er war groß und wirkte verwirrt. In diesem Zustand also der absolute Horror! Ich war ganz kurz davor schreiend weg zu laufen, aber das wäre den Leuten aufgefallen. Deswegen habe ich ihm seine Frage beantwortet und bin dann ein paar Schritte zurück gegangen. Als ich zu Hause war fühlte ich mich deutlich wohler und die Wirkung ließ nach...

Kurz und knapp erzählt.

Ich hätte niemals an einem solchen Tag etwas zu mir nehmen sollen. Nicht auszudenken, was hätte passieren können..

Substanzen: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.