Dachte ich gehen drauf...,

Passt bei dem Ketamin echt auf, mit dem Zeug ist nicht zu spassen. Habe schon drei mal Ketamin zu Hause gezogen (Nase), war jedesmal richtig gut. Ich war wie in einer anderen Welt, alles hat sich anders angefuehlt. Zeitgefuehl total verloren. Dachte bin seit 10min. drauf, dabei war schon ca. 1 Stunde vergangen. Aber dann letzten Freitag totaler Absturz. Vorher drei Lines Koks gezogen und ca. 10 Halbe Bier getrunken. Noch ein bisschen Speed und dann dachte ich: "Jetzt noch "ne Kokser und dann ist gut". Leider habe ich das Koks mit dem Ketamin verwechselt (zu besoffen und bei Regen im Auto). Die Line war fuer Ketamin auch viel zu gross. Drei Minuten spaeter der totale Horror, keinen Plan wo bzw. wer ich bin. Wusste ja auch noch nichts von der Verwechslung. Dann kam ich nicht mehr aus dem Auto, musste nur noch kotzen (ein Glueck aus der offenen Tuer). Ungefaehr drei Stunden spaeter ging es dann, dass ich wieder reden und gehen konnte. Musste nach Hause gefahren werden und habe danach noch ca. 14 Stunden im Bett gelegen. Zwischendurch immer wieder uebergeben. Kein langes sitzen oder stehen moeglich, Kreislauf total zusammengebrochen. Also, nicht mischen, immer schoen aufpassen. Gruss...

Substanzen: