Deo schnüffeln - kurzes High mit vielen Nebenwirkungen

Ich habe vor einigen Wochen zum ersten - und wahrscheinlich auch letzten - Mal Deo geschnüffelt. Das Erste, was ein guter Grund ist, es nicht zu versuchen, war, dass der Geruch/Geschmack einfach nur schrecklich ist und man richtig spürt, wie es einem den Hals und die Atemwege verätzt. Dann begann sich alles zu drehen, ich fühlte mich sehr benebelt und ich empfand es als sehr angenehm. Dann ließ das Schwindelgefühl nach und alles um mich herum schien plötzlich so langsam zu sein; meine Bewegungen schienen nur mehr in Zeitlupe abzulaufen. Ich legte mich auf mein Bett und schloss die Augen. Ich fühlte mich entspannt und locker und dachte über nichts mehr wirklich nach, ich lag einfach nur da mit geschlossenen Augen und genoss dieses Gefühl der angenehmen Trägheit, die mich überkam. Doch nach einigen Minuten war es auch schon wieder vorbei und ich merkte schnell, wie sich mein Zustand wieder normalisierte. Am nächsten Tag hatte ich ziemlich schlimme Halsschmerzen, so als ob das Deospray meine Atemwege verätzt hätte (was es höchstwahrscheinlich auch getan hat). Alles in allem war es mal eine interessante Erfahrung, die ich wahrscheinlich eher nicht wiederholen werde.

Substanzen: 

Kommentare

Ich bin nicht Tot

Es stimmt nicht ich hab zwar deo geschnüffelt bin davon aber nicht verstorben. Hab es überlebt ich bin nur von zuhause weggelaufen. Hört nicht auf meinen vater

Deo ziehen

Schnüffel manchmal 10 Dosen am Stück.. Bin ziemlich fertig. Benutze ne Socke.. ( ist handlicher) Ist nicht unbedingt billig wenn man es in der Menge macht. Rate davon ab wenn du noch Chancen in deinem Leben siehst. Falls nicht' und du tuhst es weil es eines der wenigen Dinge in deinem Leben ist die dir gut tun ( zumindest fühlt es sich eine Weile so an ) Wünsche ich dir das beste Bruder/Schwester. Das Leben ist manchmal total abgefuckt

Ich weiß ja nicht warum du

Ich weiß ja nicht warum du das wissen willst aber man könnte dadurch sterben aber Mann hätte wohl ziemlich starke schmerzen. Frage was kann man gegen die Halsschmerzen tun wenn man Deo eingeatmet hat und ist das schlimm für asmatiker

Deo schnüffeln ohne Halsschmerzen

Ich nehme ein Handtuch lege es auf meine Hand und drücke das deo dagegen und sprühe,halte das Handtuch an meine Nase und Rieche da durch ,dann sprühe ich erneut und inhalieren es dadurch bekommt man auch eine efekt ich mache es hin und wieder mal mir reicht eine deo Flasche wurde 

auch schon öfter unmächtig aber hatte keine Probleme nur das ich am nächsten Tag etwas Schnupfen hatte das verging aber noch 1-2 stunden

Mit einer Tüte ist es

Mit einer Tüte ist es eigentlich relativ praktisch finde ich

ich mache es zwar nur gelegentlich aber wenn Sprüh ich das deo in die Tüte und inerliere es dadurch aber man sollte es natürlich nicht übertreiben 

Tod durch Deo

Hallo Zusammen,

ich habe mit Erschrecken eure Kommentare gelesen. Ich möchte euch nur eins dazu sagen, unsere 12 jährige Tochter ist tot, weil sie Deo geschnüffelt hat! Ja, tot und kommt nie wieder!

Googled mal unter : Sudden Sniffing Death

Warnung !!

Ein freund von mir wird nun deshalb von wahn Vorstellungen geplagt Er sieht ganze zeit den tot wenn er sich auf etwas konzentriert

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.