Ectasy Überdosis???

Also ich bin weiblich und 18 Jahre alt, an diesem tag hatte ich 1 grüne Heineken (240 mg) geholt und wir haben uns auf einem Skaterpark getroffen, also nahm ich eine halbe und nach kurzer Zeit ca. 20 min nach Einnahme fing sie an zu wirken, es war noch hell draussen und bei mir waren keine vergrösserte Pupillen zu sehen, ich war die einzige die auf mdma war und die anderen haben einen dübel geraucht ich hatte aber kein verlangen danach also sagte ich das ich jetzt einfach dieses gefühl genießen will, nach ca. einer halben stunde fragte ein Freund ob er auch eine pille haben kann, ich hatte aber die andere hälfte zuhause gelassen also schlug mein Freund vor das wir noch mal zu meinem Ticker fahren und ein paar holen also fuhren wir zu viert los und holten Nachschub, wir holten 4 weitere Heineken und fuhren dann zu diesem Kumpel der auch eine wollte, es war noch einer dabei der noch nie mdma genommen hatte und er wollte es auch ausprobieren also sagte ich ihm das er erst mit einer halben anfangen sollte also haben alle eine halbe genommen und ich auch also hatte ich eine ganze intus, wir redeten hörten musik und sind Trampolin gesprungen ( eine echt geile erfahrung auf pillen :D) ich merkte nach ein paar stunden das die Wirkung nachließ also hat woeder jeder eine hälfte genommen das ging dann solange bis wir nichts mehr hatten also fuhren wir ein bisschen im Auto rum und jedes schild das entgegen kam sah echt krass aus alles leuchtete und es war einfach mega angenehm mit diesen leuten einfach ein paar runden rum zufahren, irgendwie kamen wir auf die idee wieder nachschub zu holen und jeder war sehr froh über den vorschlag also holten wir 5 weitere pillen also fuhren wir wieder zu meinem ticker und irgendwie hat er uns 10 pillen angedreht ich weis auch nicht wie er das geschafft hatte haha also hatte der kumpel der zuvor noch nie mdma genommen hatte 5 pillen gekauft und ich auch noch weitere 5, als wir wieder im auto saßen haben wir uns totgelacht weil der wixxer uns soviele pillen angedreht hat :D wir fuhren also diesmal zu mir nachhause und hörten musik mein freund ist inzwischen ins bett gegangen weil es schon 4 uhr morgens war und er nüchtern war, also saßen wir noch zu dritt im wohnzimmer mit 10 pillen am tisch also nahm diesmal jeder eine ganze und nach 30 minuten wirkte sie, zwar nichts so stark wie vorher aber es war dennoch angenehm um 6 uhr nahm jeder noch eine ganze und dann hatten wir beschlossen das das die letzte sei, also saßen wir da jeder war schon ziemlich fertig und ich hatte auf einmal ein ganz komisches gefühl und hatte nur noch gedanken in mein kopf die sich über eine überdosis handelten, ich lag ganz komisch da jedes mal als ich mich wieder aufgesetzt habe rutschte ich wieder in diese position mein genick war richtig zur seite gekippt und jedes mal als ich etwas sagen wollte vergass ich es als ich meinen kumpel davon aufmerksam machte lachte er nur wahrscheinlich weil er es nicht verstand ich dachte ich rede ganz normal dabei waren es immer unterschiedliche wörter die kein bisschen zusammenpassten als mein kumpel mit mir reden wollte sagte ich nur noch hä weil ich nichts verstand ich sagte immer wieder das ich aufs klo müsse aber nicht weiss wie ich meine beine benutze also ich hatte keine ahnung wie man aufsteht nach 30 min schaffte ich es und stand ganz wackelig da ich ging aufs klo und hatte angst das ich umkippe als ich wieder oben war stand ich da und wusste nicht mehr wie man sich hinsetzt es war alles so schlimm es fühlte sich an als hätte ich alles vergessen meine gedanken waren wirr und überschlugen sich als ich angefangen habe über etwas nachzudenken kam nach 2 sek wieder ein neuer gedanke ich setzte mich also hin weil ich es irgendwie geschafft hatte und lag nach paar sekunden wieder in dieser komischen position da ich sagte meinem kumpel das ich denke ich hätte eine überdosis und er meinte nur das es nicht so ist also glaubte ich ihm einfach ich sagte 15 min lang das ich ins bett will aber konnte wieder nicht aufstehen weil ich vergessen hab wie es geht..  irgendwann half mir mein kumpel auf die beine umd ich ging nebenan ins schlafzimmer und legte mich hin, meinen freund wollte ich nicht aufwecken obwohl es besser gewesen wäre ich lag also hellwach im bett und bekamm extreme hallus egal ob offene augen oder geschlossen ich bekam extremes kopfweh als würde es in meinem kopf brennen es tat so weh aber irgendwie war es mir egal ich hatte keine kraft mehr irgendwas an meinem körper zu bewegen ich dachte jetzt ist es vorbei mit meinem leben ich dachte meim gehirn brennt in diesem moment aus so lag ich noch ein paar stunden da und bin irgendwie eingeschlafen als ich aufgewacht bin war ich mir sicher das ich eine überdosis hatte und sterben hätte können. 

Hatte von euch auch mal so ein erlebnis?

kann jemand sagen ob es eine überdosis war ?

ps. ich weiss das dieses konsumieren an diesem abend vollkommen falsch war und ich habe daraus auf jeden fall gelernt spart euch bitte eure negativen kommentare über unser verhalten

Substanzen: 

Kommentare

MDMA/XTC Erfahrung

Hey so wie du es beschrieben hast hört es sich für mich nach einer fast Overdose an,weil bei MDMA bzw Dinger sollte man mit Vernunft Konsumieren es geht verdammt schnell das man zuviel Intus hat und das will keiner. Ich musste ein wenig schmunzeln beim lesen,weil ich sowas in der Art kenne aber auf Peps. Wenn ich mal wieder zu lange wach war und mega Drüber war fiehlen mir die einfachstn Dinge übelzt schwer und war damit Überfordert haha..Wollte ständig iwas machen habs dann aber im selben gedanken wieder verpeilt hahaha.. Würde sagen wenn du das nächste mal Dinger holst nehm einfach mal weniger,oder aber du machst die klein also das die richtig Staub ist und ziehst dir dann eine,weil das deutlich schneller und Intensiver knallt als schmeißen :)

Es war einmal...

Hatte die selbe sache mit einen Kollegen. In einem Zeitraum von 6stunden hatten wir beide 5blaue, ovale batman intus, es war mein 2. mal mdma (1. Mal vor 6monaten) und von meinem kollegen das 1. Mal. Nach paar stunden hatten wir halos, lauften sehr komisch und ungeschickt. Das laufen hatten wir irgendwie verlernt, es fühlte sich auch sehr komisch and und .... wir hatten dann auch plötzlich beide halos und waren total verspult. Wir konnten keinen Satz mehr reden für 4 oder 5 stunden und mein kopf war einfach nurnoch mousse. Ich dachte ich würde immer so dumm bleiben, jetzt nach 4 wochen sind die panickattacken weg, verfolgungswahn und die paranoidheit die ich nach dem tag vom mdma bekommen hatte.

überdosis

ich hoffe ernsthaft du hast daraus gelernt und nimmst nie wieder so viele Pillen auf einmal!!! Sein Leben aufs Spiel zu setzen für ein bisschen Spass ist nicht nur dumm sondern kann tödlich sein. Ich weiß wovon ich rede. Pass auf dich auf und denk dran, Drogen sind gut solange man nicht übertreibt.

Deine Frage

War mit Sicherheit nicht nur eine Überdosis, wenn Deine Heinis wirklich 240 mg enthielten. Was da so die empfohlene Dosis ist steht ja überall, weniger ist mehr bei MDMA u. Überdosiering ist gesundheitsschädlich.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.