Ejakulation auf LSD

Hallo,

mir (männlich) ist schon mehrmals aufgefallen, dass wenn ich Sex auf LSD habe, beim Orgasmus Unmengen Sperma oder sonst eine Flüssigkeit verspritze. Es ist kein Urin, denn hinterher sind nirgendwo Flecken oder unangenehmer Geruch. gleichzeitig habe ich Visionen und Gefühle von kosmischen, explodierenden Ereignisse, die mit dem enormen Spermaregen verschmelzen...

Hat jemand ähnliche Erfahrungen, gibt es biologische Erklärungen oder sind es einfach nur Gefühlshalluzinationen, wie mein Bruder sie nennt?

Danke für alle Beitäge, spacige Grüße

Substanzen: 

Kommentare

Ist mir bekannt!

Ich kann das ebenfalls nur bestätigen. Für viele Leute ist es quasi unvorstellbar, auf Psychedelika Sex zu haben aber meine Freundin und ich haben schon richtig guten Sex auf LSD und Pilzen gehabt und da kamen bei uns beiden Unmengen an Flüssigkeit zum Vorschein. Scheint also nicht unüblich zu sein, habe ich schon öfter gehört.

Ganz frech gesagt: Wenn sie drauf steht, dann gönn ihr einfach mal wortwörtlich 'ne Spermadusche, wenn ihr's wieder auf Psychedelika macht. :P

M.

Orgasmus

Hey Ich kann dieses Gefühl nur bestätigt, als ich und meine Freundin gemeinsam auf LSD Sex hatten, waren wir beide zusätzlich noch wie miteinander verschmolzen!

Sehr zum Vorteil für mich war, dass ich 9 mal in Folge gekommen bin weil ich konstant erregt war. Dies war das schönste sexuelle Erlebnis für uns beide, mehr Verbundenheit kann man glaub ich nicht empfinden, wir haben gelacht, geweint und uns über alles geliebt.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.