Erfahrungen mit Räuchermischungen

Moin.

Im folgenden möchte ich gerne meine Erfahrungen mit Räuchermischungen, bzw. mit einer bestimmten Mischung Teilen. Es geht um "Bonzai Citrus". Der Konsum ist schon über 4 Jahre her, aber die Erinnerung ist so, als wäre es erst gestern gewesen.

Zu mir: Ich bin z.Z 19 Jahre alt, berufstätig und "stehe auf meinen eigenen Beinen". Bis vor 2 Monaten habe ich auch ein ganzes Jahr Cannabis geraucht, habe aber aufgehört.

Zu meiner Erfahrung: Das folgende spielt sich also 2015 in den Sommerferien ab. Mein bester Freund, nennen wir ihn einfach "L" und Ich habe nichts zu tun. An diesem Tag bin ich im Internet unterwegs, und suche nach "Legalen Wegen um High zu werden". (Dazu müsst ihr wissen, Ich hatte davor noch keine Drogen in jeglicher Form konsumiert, war aber interessiert daran, wie es ist High bzw. Stoned zu sein.) Dabei stieß ich auf einen Fernsehbericht, bei dem es um Spice ging. Ich schaute das Video, und fand es ziemlich Interessant. Ich habe dann mehr im Internet recherchiert, und das hörte sich ziemlich Cool an, was da so alles stand. Um irgendwelche negativen Erfahrungen mache ich mir keine Gedanken. Noch dazu fand ich heraus, das es in unserem lokalen Head-Shop Spice zu kaufen gab. Ich konnte mein Glück kaum fassen, ich dachte "Geil man, das erste mal "Kiffen", und das ist das auch noch legal!!".

Ich rief meinen Freund L an, und fragte, ob er schonmal was von diesem Spice gehört hätte. Er wusste nichts davon, und ich hab ihm erzählt, was ich alles im Internet gelesen habe, und das man es bei uns kaufen kann. Ich fragte ihn dann, ob er Lust hätte mit zu kommen, wenn ich es kaufe, und er sagt ja. Gesagt, getan. Wir trafen uns, gingen zum Bus, und fuhren zum Head-Shop. Wir gingen rein, und ein relativ junger Verkäufer (Ich schätze mal so zwischen 23-25 Jahren) fragte, was wir bräuchten. Ich fragte ihn, ob sie Spice da hätten. Er sagte das Spice schon lange nicht mehr verkauft werden darf, er aber etwas anderes gleichwertiges da hätte. Er ging ins Hinterzimmer, und kam mit einem Gelb-grünen Tütchen wieder. Er gab uns das Tütchen. "Bonzai Citrus". Ich frahe was das wäre, da ich das noch nicht kannte, und er sagte es sei Spice, nur verändert, so das es legal seie. Also gut. Ich frage was das kosten würde, und er sagte 30€. Das fand ich ein bisschen teuer, war dann aber doch bereit zu bezahlen, weil L und ich 50/50 geteilt haben. Wir gingen aus dem Laden, zurück zur Bushaltestelle, als der Verkäufer nochmal raus kam. Er sagte" Jungs. Das ist wirklich krasses Zeug. Ich kiffe jeden Tag, und als ich das ausprobiert habe, hat es mich in die Stratosphäre geballert! Nehmt wirklich nur ganz ganz wenig, das reicht definitiv aus." "Alles klar, danke für die Info" sagte ich, und wir gingen weiter. An der Bushaltestelle schrieb ich dann meine Mutter an, und fragte, ob ich bei L übernachten kann, da L Sturmfrei hatte. Als das OK von meiner Mutter kam, waren wir beide froh, das alles klappen würde.

Wir fuhren zu mir, wo ich ein Paar Sachen zum Übernachten einpackte, und dann ging's ab zu L. Bei L angekommen, wollten wir direkt einen RM Joint drehen, doch unvorbereitet wie wir waren, hatten wir weder Longpapes, Tips geschweige denn Tabak zum füllen. Also nochmal los und Papes und Tabak gekauft. Wieder bei L angekommen, stellte sich dann das nächste Problem, keiner von uns konnte Joints drehen. Also ab auf YouTube, und ein Tutorial angeguckt wie's funktioniert. Das hat dann auch mehr oder minder Funktioniert. Als ich dann den RM Joint drehen wollte, frage ich L, wie vier ich denn reinmachen soll, und er sagte es sei ihm egal. Mit den Gedanken an den Verkäufer im Hinterkopf, machte ich nur ein Paar Kümmel (Wirklich ein Paar, es waren vielleicht 4-5) in den Joint, und drehte ihn fertig. Ich wurde ein bisschen nervös, weil ich nicht wusste, was auf mich zukommen würde, aber L beruhigte mich, und meinte "das wird schon so ein wie Gras" (Er hatte zu dem Zeitpunkt schon ein Paar mal Gras geraucht). Also gut. Ich rauchte den Joint an, nahm Drei Züge, dann er Drei Züge. So ging das weiter, bis der Joint auf geraucht war. Wir saßen in seinem Zimmer, und warteten auf die Wirkung. Ich fragte ihn "Und? Merkst du schon was?" L: "Nö, du?" Ich: "Nein. Soll ich noch einen drehen?" L: "Ja mach mal, mach aber ein bisschen mehr rein." Ich: "Ok". Und als ich grade Tabak in das Pape getan hatte, ungefähr 5 Minuten nach dem rauchen, setzte die Wirkung ein. Es war ein komisches Gefühl, ein wenig wie High sein, aber auch anders. Ich fragte L erneut, ob er was merken würde, was er aber wieder verneinte. Daraufhin fragte er mich, ob ich denn was merken würde. Und HOLY SHIT ich merkte was!

Ich Versuche das mal so zu Beschreiben: Es war, als wäre ich nicht mehr ich. Als würde ich hinter mir stehen, aber nicht im Sinne von benebelt oder verpeilt sein, sondern als würde mein Geist mei en Körper verlassen. Am besten kann man sich das so vorstellen, wie als säße ich vor der Konsole, und steuere mich grade selber in einem Spiel. Auch wenn ich geredet habe, war es, als würde ich mir selber zuhören während ich etwas sage, als wäre ich in "3rd Person". Hört sich bescheuert an, aber so kann man es sich am besten vorstellen. Aber das war noch nicht alles.

Ich erzählte L wie ich mich grade fühlte, und er gucke mich nur ganz verdutzt an. Ich glaube er hatte nicht verstanden wie ich das meinte. Ich sagte dann, das ich mich erstmal hinlegen muss, und er versuchen kann den Joint weiter zu bauen. Als ich mich dann auf sein Bett legte kam das nächste Komische Gefühl. Es war, als würde sich alle drehen. Aber nicht langsam, sonder relativ schnell. Und auch nicht so, wie wenn man betrunken ist, sondern es fühlte sich real an. Sobald ich meine Augen schloss, war es, als wäre ich auf einem Karussell, ich "merkte" sogar wie mich die "Fliehkraft" aus dem Bett zog. Das war alles so surreal, aber irgendwie doch real. Nach ca. 15 Minuten Stand ich auf, und exte erstmal einen 2 Liter Eistee Karton, der eigentlich für den ganzen Abend reichen sollte. Danach chillte ich erstmal ein bisschen am Handy. Ich machte Videos auf YouTube an, aber konnte mich nicht wirklich darauf Konzentrieren, also legte ich das Handy wieder weg. Ich "flog" noch etwas weiter mit geschlossenen Augen.

Wieder etwas später setze ich mich auf die Bettkante. Ich guckte mich selbst im Spiegel an. (L hatte einen großen Spiegel gegenüber von seinem Bett) Und ich weiß nicht warum, aber es war total Faszinierend, mich da so zu beobachten. Plötzlich merkte ich wie eine Stimme immer lauter wurde. "Ehy... Ehy... Ehyyyyy!" rief L. die ganze Zeit zu mir rüber, aber ich realisierte es erst ziemlich Spät. "Ja? Was ist los?" fragte ich, L: "Alles gut bei dir?" "Ja, alles gut." Sagte ich. Und in dem Moment wo ich weg guckte, war wieder so eine Halluzination.

Lasst es mich so erklären: In dem Moment wo ich weg guckte, war es, als wäre die Zeit eingefroren. Nichts, was nicht in meinem Blickfeld war, bewegte sich. Als ich L nicht mehr angeguckt habe, war er wie eingefroren. Ich konnte seine Silhouette zwar im Augenwinkel wahrnehmen, aber eben wie eingefroren, seine Bewegungen stoppten abrupt, als ich ihn nicht mehr ansah. Das war auch nochmal ein heftiger Mindfuck.

Nach diesem Erlebnis flachte die Wirkung vom Bonzai Citrus auch wieder ab, und es blieb ein "Stoned" Gefühl, so wie man es von Gras kennt. Wir haben noch Pizza bestellt, und gechillt.

Das war das einzige und letzte mal, das ich eine Räuchermischung geraucht habe. Die Wirkung hat mich so vom Hocker gehauen, das ich seit dem die Finger von diesem Teufelszeug gelassen habe. Und ich weiß, auch wenn es nach dem Lesen vielleicht nicht so rüber kommt, oder es so scheint, als wenn das, was ich erlebt habe "nichts" wäre, im Vergleich zu anderen Storys hier auf der Seite, war es für mich definitiv genug. Und ja, ich weiß auch wie dumm es war, die scheiße damals auszuprobieren, aber damals wusste ich das nicht.

Also in diesem Sinne, ich hoffe euch hat meine kleine Erfahrung gefallen, und euch zum Nachdenken angeregt, KEINE RM's zu Konsumieren. Würde mich über Feedback freuen. Also bis dann. :)

Substanzen: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.