Erfahrungsberricht Drogen

Hallo ich wollte mal meinen eigenen Erfahrungsbericht in sachen Drogen schreiben, ich war immer ein ruhigerer, schüchterner Junge nie in der Schule oder sonst wo was angestellt ...nun gut

alles hat eigentlich angefangen mit 15 wie man des so kennt fängt man an zu rauchen, habe bis dahin nie Alkohol getrunken dann hats halt angefangen mit der Abschlussfeier erste mal ordentlich getrunken natürlich wieder zu viel. An Sylvester des weiß ich noch genau war ein bekannter da ich auch schon einiges getrunken und er hat erst mal einen Joint gebaut und den haben wir dann geraucht das war das erste mal das ich mit Cannabis in Kontakt kam, bis heute Kiffe ich da ich keinerlei nebenwirkungen so wirklich verspüre oder auch keine Sucht.

Habe dann auch ein paar mal Speed genommen und XTC dieses Jahr auch und ich hatte von einem guten Freund Ritalin das ich zu Pulver gemacht habe und dann gezogen habe Anfangs war es nur ab und zu mal dann hat es angefangen ich war morgens vor der Arbeit immer müde dann habe ich angefangen morgens um 5 Uhr das Ritalin zu ziehen im Laufe der Zeit habe ich bemerkt das ich das langsam die Kontrolle darüber verliere also habe ich dann mal vor der Arbeit nichts genommen es war der schlimmste Arbeitstag überhaupt ich war so schlecht gelaunt keine Lust irgendwas zu arbeiten, darauf hin hat sich unvorsichtigkeit eingespielt mit den Schleifmaschinen etc.

ich habe versucht es durch zu ziehen es nicht mehr vor der Arbeit zu nehmen die darauf folgenden Tage waren fast genau so beschissen aber nach einiger Zeit hat sich alles einigermaßen wieder normalisiert und bis heute habe ich es nicht mehr angerührt obwohl ich es noch zuhause habe, ich denke mir so von Zeit zu Zeit das ich noch rechtzeitig die Kurve bekommen habe...

Ich kann mich noch gut daran erinnern wie ich früher gesagt habe ,,Ich werde niemals so Chemische Drogen wie Speed/XTC ... anrühren" anscheinend hat das nicht sonderlich gut geklappt. Ich denke mir das rauchen ist die größte Sucht von der ich persönlich ein Problem habe los zu kommen aber ich bin erst 18 ich habe noch mein ganzes Leben vor mir.

Hoffe euch hat mein kleiner Erfahrungsbericht interessiert

(sorry wegen der Rechtschreibung)

Substanzen: 

Kommentare

...fette Party.....

Hallo Dommenic,

du fragst, ob das Gemisch gefährlich ist. Ja, es ist gefährlich. So wie ALLES was übermäßig und unkontrolliert konsumiert wird. Es besteht immer ein Risiko, sei dir dessen bewusst!!! Du weisst nicht, wie dein Körper/Psyche reagiert.

LG Linda

Frage

Guten abend Leute ich habe eine frage, und zwar bin ich heute abend auf ner fetten Party,und wollte mich mal darüber informieren ob etwas schlimmes dabei Passieren kann, bei einem 3-Fachigen Mischkonsum von Cannabis,Amphetamine  (SPEED) und Pilzen auch genannt Mushrooms ? Kennt sich da jemand aus und kann mir bitte schnell diese Frage beantworten, dass ich bescheid weiß bevor ich das konsumiere ? Wäre echt sehr nett von euch/ihnen :) Ich wünsch allen diesen Kommentarleuten dessen seite, noch einen tollen und Amüsanten Abend. Mit Freundlichen Grüßen Dommenic. P.S. Ich würd mich sehr freuen auf eine schnelle Antwort ? :) Liebe Grüße.

Ja,du hast dein ganzes Leben noch vor dir......

Hallo,

du bist erst 18 Jahre. Es ist sehr gut, dass du erkannt hast das,dass du nur EIN Leben hast, was du erhalten solltest aber eben ohne dieses tödliche Gift. Schön sind deine Gedanken, die du dir darüber machst. Das ist schon ein  großer Fortschritt im Gegensatz zu den anderen, die schon über Jahre hinweg ihr Gehirn weggeschossen haben durch kiffen/ und chemische Drogen und deshalb nicht mehr in der Lage sind, ihre lebensgefährliche Situation einzuschätzen.

Denk an deine Familie die dich liebt ..sie möchten ganz SICHER nicht, dass du vor ihnen auf dem Friedhof liegst.

Ich wünsche dir von Herzen alles Gute für dein weiteres ...Hoffentlich drogenfreies Leben!

LG Lore

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.