Erste Mal Kokain und Speed (Mischkonsum)

Hey Leute,

ich möchte euch von meinen ersten Konsum von Kokain und Speed erzählen.

Alles geschah ganz spontan..

ich war ein bisschen Cannabis für eine Freundin und mich holen.Auf den Weg fragte mich plötzlich ein Kumpel ob ich Bock hätte Koks zu holn.Sein Dealer hätte grad noch was für 20 Euro gehabt.Ich war erstmal komplett geflasht von der Situation.Ich wollte das nämlich schon immer mal probieren.Naja dann war es soweit und ich hatte etwas Kokain.Es waren noch Steine. es sah etwas gelblich aus.Ich hatte mir ein kleines bisschen abgemacht und es gegen mein zahnfleisch gerieben. Es machte ordentlich taub. Naja als ich dann bei freunden war hab ich meine erste line gezogen. ich hab fast garnichts gemerkt außer das meine nase sau taub wurde.mir ging es auch nicht so gut, ich hatte etwas kreislaufprobleme..

Dann ca.1 1/2 stunden später zog ich eine etwas größere Nase und es war einfach nur unbeschreiblich geil das gefühl.  ich musste einfach nur lachen und  wurde ziemlich übermütig.naja das ging ein paar stunden so weiter (hatte mir noch 2 nasen gelegt).Dann kam noch ein kumpel vorbei.als wir bissl gequatscht hatten, zeigte er mir aufeinmal ein kleines bisschen speed.ich war noch total auf koks und dachte mir, dass es sehr gefährlich ist sich jetzt noch speed zu.naja ne halbe stunde später hab ich gemerkt wie ich wieder runterkomme und da haben wir beide uns eine kleine Nase gezogen. Ca. 5 bis 10 min später hatte ich gar nicht mehr das gefühl runter zu kommen vom koks.ich war wieder völlig drauf. Meine freunde sagten mir das ich telleraugen hätte und ja.naja mir kam es so rüber als würden wellen durch mein körper gejagt werden. So gegen 1 gingen wir zur Tanke um uns etwas zutrinken zu holen. danach haben wir uns ein film angeschaut, paar Hüte geraucht und ja. wir haben die ganze nacht über dinge geredet über die man sonst gar nicht redet. die zeit verging wie im flug..so gegen 6.30 versuchte ich ein bisschen zu schlafen aber ich konnte einfach nicht schlafen. ich fühlte mich überhaubt nicht mehr drauf konnte trotzdem nicht schlafen was mir etwas angst machte. mein kumpel mit dem ich die nacht durchgepept hab konnte im gegensatz zu mir schlafen, aber er hatte schonmal erfahrungen mit speed.

nun ja das war mein Erfahrungsbericht.

eine frage habe ich aber noch, ist es normal, dass es einen nach der ersten nase koks nicht so gut geht?

Substanzen: 

Kommentare

Kokain und Peppen

Hey,

Naja normal ist das nicht das dir das dann nicht so gut ging anscheinend war es zu wenig. Mit Kokain kenne ich mich sehr gut aus ich habe schon viele Erfahrungen damit gemacht und naja meine "erste" nase ist schon lange her mit 15 Jahre um genau zu sein. Bin jetzt 18 ^^ Kokain und Pep ist an sich nichts schlimmes man sollte es nur nicht mit dem Kokain übertreiben denn das kann schnell zum Herzstillstand bzw Herzinfarkt führen. Und immer schön überprüfen ob es auch rein ist denn manchmal wird Kokain gestreckt. Das soll jetzt keine Anstiftung sein aber lieber immer organisches als flexiges ^^

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.