erstes mal dph

Vorne weg: Ich weiß das ich ziemlich unverantwortlich gehandelt habe und ich würde auch keinem raten, das nach zu machen.

Erst einmal zu der Situation. Ich bin w/19, 1.75 groß und normal im Körperbau. Genommen habe ich das Zeug bei mir daheim im Zimmer, ungefähr im Zeitraum zwischen 21:00 und 04:00 Uhr. Grund war, das ich über einen Freund erfahren hatte, das man damit ziemlich starke Halluzinationen hervorrufen kann, was ich interessant finde. Ich hatte mir davor einige Berichte durchgelesen, habe die Tipps mit "nicht allein rausgehen" oder "Zettel mit Erinnerungen an den Konsum verteilen" und "die restlichen Tabletten verstecken" befolgt. Ursprünglich war der Plan auch "nur" mit 10 Tabletten anzufangen. Mittel meiner Wahl waren die Reisetabletten von Ratiopharm, Emesan hatte meine Apotheke nicht.

Nun zu meiner Erfahrung:

Wie oben erwähnt habe ich um ca. 21:00 10 Tabletten genommen. Ich hatte Berichte gelesen in dem von einem Wirkungseintritt nach ca 20 Minuten die Rede war, bei mir is allerdings nichts passiert, zuminderst nichts was mir aufgefallen wär. Ich hab ca 1,5 Stunden gewartet, bis es mir zu blöd wurde und ich mir auch noch die 10 restlichen Tabletten eingeworfen habe. Kombiniert habe ich das ganze im übrigen mit Energys um der schlaffördernden Wirkung entgegenzuwirken. Ich war mit ein paar Freunden in Discord (also am PC), auch denen ist nichts an Wirkung aufgefallen. Nach einer weiteren halben Stunde (ca 11:00) bin ich dann ziemlich fahrlässig geworden und habe noch 7 Tabletten dxm dazugenommen und das ganze mit einer halben Flasche Hugo kombiniert (warum weiß ich auch nicht mehr). Da gings dann eigentlich los, ich habe die Luft sehen können, was ich allerdings auf das dxm schiebe weil mir das da schon öfter passiert ist. "Neu" war, dass meine Stehlampe geraucht hat. Mir war allerdings bewusst das sie das nicht wirklich tut, bin dann auch hingegangen und hab den Rauch sogar gespürt was ich ziemlich cool fande.

Ab da wars mir dann zu anstrengend mit Menschen zu reden und ich hab beschlossen offline zu gehen, wollte aber noch nicht schlafen. Hab mich dann stattdessen aufs Bett gesetzt und gewartet, was passiert. Generell kann ich sagen das mir den ganzen Abend bewusst war, was ich genommen hatte, allerdings gab es immer wieder Zeiten wo ich komplett weg gewesen bin. Man kann es sich ein bisschen so vorstellen wie träumen, ich hab immer wieder für ca 10min einen "Traum" gehabt (kann mich nurnoch grob an Menschen und Situationen erinnern) und bin dann wieder "aufgewacht". Ich hab meine Position aber für die ganze Zeit wo ich am Bett gesessen bin nicht einmal verändert, bin mir also sicher das ich nicht wirklich geschlafen hab, zumal ich anscheinend auch geredet habe (aber nicht bewegt zum glück). An dem Abend dachte ich mir nichts großartig zu den Träumen, erst am nächsten Tag ist mir klar geworden was da los war. Ich dachte eher die klareren Phasen zwischen den Träumen wären meine "Drauf"-Phasen.. Ich fand das alles nie wirklich wirklich schlimm, hab den Abend also sehr positiv in Erinnerung. Ich hab in den Klaren Momenten Spinnen gesehen, mich mit meiner Jogginghose unterhalten und Musik gehört, obwohl ich weder Kopfhörer auf hatte noch die Musik an war (mir is das aufgefallen als ich sie aus machen wollte). Das einzige was mir aufgefallen war, war mein mangelndes Kurzzeitgedächtnis. Irgendwann habe ich mich dann hingelegt und geschlafen, alles ohne Zwischenfälle.

Hinterher muss ich sagen, das mich vorallem das Wissen, das ich gerade drauf bin, gerettet hat. Ich denke wenn man das nicht weiß, wird das alles viel erschreckender und sehr schnell zum Horrortripp. Außerdem habe ich möglichst Situationen vermieden die mir Angst machen könnten vermieden, sprich nicht in den Spiegel geschaut oder was getrunken/gegessen (der Gedanke das sich mein Essen in eine Spinne verwandelt hat mich abgeschreckt). Ich finde, man muss den Tripp mit den Halluzinationen wirklich wollen, sonst kriegt man schnell Angst.

Ich hab nach Möglichkeiten versucht einen Differenzierzten Blick zu erlangen, leider mangelt es mir an Erinnerungen da ich wie gesagt alleine war.

Substanzen: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.