Es macht einen Kaputt

Viele haben mich gefragt warum ich Speed/Pepp Konsumiere, Ich antwortete meistens: Weil es einfach ein geiles gefühl ist vermatscht zu sein, wenn ich verscheppert bin denke ich ganz anders und verstehe ich viele sachen die ich sonst nicht verstehen würde. die bewegungen sind anders man geht einfach mehr ab. Zumindest habe ich mir das eingeredet. Heute weis ich wenn ich was nehme das ich mir selbst einen vormache. Mann fängt an sich und andere zu belügen, mann nimmt den ernst der lage nicht wahr, man ist jemand anderes ohne es zu merken. Man führt ein Doppelleben ohne es selber zu wissen, man flüchtet krass gesagt vor sich selbst. Wenn ich ohne mein Pepp auf party gehe merke ich so manchesmal wie krass mich die drogen verändert haben, ich komm nicht aus mir raus, meine bewegungen sind steif und unbeholfen was ich mit nicht habe. Mit drogen gehe ich aus mir raus dann ist es mir egal was andere denken ich tanze bis ich keine luft mehr bekomme. Ich habe durch die drogen freunde verloren, konnte nicht mehr für sie da sein weil ich den ernst der lage nicht wahr genommen habe und mir es egal war was mit ihnen ist. ja mich slebst habe ich auch verloren, Dadürch das die drogen mein leben bestimmt haben habe ich alles verloren was mir wichtig ist und komme heute nicht damit klar. Es macht einen einfach nur Kaputt ohne das mann es merkt und wenn mann es merkt ist es zu spät

Substanzen: