Folge von verweigertem Schnelltest (Schw

Angenommen ich komme in eine Polizeikontrolle bzw. werde angehalten und verweigere einen Drogenschnelltest (was man darf). Dann geht?s mit aufs Revier zur Blutentnahme (dazu bin ich verpflichtet). Nehmen die mir den Führerschein dann prophylaktisch ab und wenn das Ergebnis da ist und negativ ausfällt, bekomme ich ihn zugeschickt!? Oder lassen die mich halt weiterfahren und wenn der Test positiv ist, muss ich den Lappen halt später abgeben!? Die werden das Blut ja schließlich nicht sofort analysieren (können). (Alles bezogen auf harte Drogen)

Substanzen: