Früher liebte ich Koks....

heute hasse ich es... aber ich komme einfach nicht davon los. Komme schon kurz nach der ersten Line schlecht drauf und bekomme paranoia und angstzustände kann aber trotzdem nicht aufhören zu ziehen bis alles weg ist. Ziehe seit nun mehr 5 Jahren, man war das anfangs geil aber jetzt sage ich mir nach jedem mal das es das letzte mal war und nach ein paar Wochen mach ich es dann doch wieder aber es wirkt leider nie mehr wie früher auch nach längerer Abstinenz nicht. Habe diesen Thread gefunden der es genau auf den Punkt trifft: http://eve-rave.ch/Forum/viewtopic.php?f=7&t=7900

Substanzen: