Gehirnbrand

Drogen Eine redliche Reportage von Reinhard Pfaffenberg: Drogen sind neben der Unzucht und bösen Heimrechner Spielen ein weiterer Grund für die Verwahrlosung der heutigen Jugend. Schon im Kindesalter kommen die Meisten Menschen mit Drogen aller Art in Verbindung. Zum Beispiel beim Besuch einer Sportveranstaltung wird Bier und Schnaps ausgegeben. Während ein redlicher Mensch nur an allen christlichen Festen ein Gläschen Wein oder Bier konsumiert, ist Alkohol schon in der Grundschule zu einem festen Bestandteil geworden. Exzessiver Alkoholkonsum führt zu Unzucht oder Randale. Aus diesem Grund sollte man Alkohol grundsätzlich verbieten.

Doch Alkohol ist nicht die einzige Droge die konsumiert wird. Viele Jugendliche rauchen Gras oder greifen zu diabolischen Tabletten die in der Drogensprache auch als EXRASI bezeichnet werden. Solche Tabletten führen schon beim ersten Gebrauch zu schweren Bewusstseinstörungen und zu unkontrollierbaren Zuckungen. Auch Tabakwaren wie z.B. Zigaretten, Zigarren oder Pfeifen sind sehr unlöblich. Der eingeatmete Rauch verursacht Schwindelgefühle und schwere seelische Störungen. Ausserdem verschandeln die weggeworfenen Glimmstängel unsere Natur.

Mein Vorschlag für alle Eltern: Um sicherzugehen ob Ihr Kind "drogenfrei" aufwächst, sollten Sie das Kinderzimmer ihres Sprösslings täglich nach diabolischen Drogen durchsuchen und ihm den Umgang mit gefährdeten Personen strickt untersagen. Sollte Ihr Sprössling trotzdem zu Drogen greifen, so benachrichtigen Sie das Jugendamt. Übersicht aller Drogen:

Canabis -- Wird in die löbliche Vene gespritzt. Auch als Salbe oder als Zäpfchen erhältlich -- Führt zum Gehirnbrand

Heroin -- Wird in die löbliche Vene gespritzt -- Führt zum Gehirnbrand

Extrasi -- Tablettenform, wird geschluckt -- Führt zum Gehirnbrand

Hasch -- Wird in die löbliche Vene gespritzt -- Führt zum Gehirnbrand

Maruana -- Wird in die löbliche Vene gespritzt -- Führt zum Gehirnbrand

Kokain -- Wird in die löbliche Vene gespritzt -- Führt zum Gehirnbrand

Zigarren, Pfeife und Zigaretten -- Wird inhaliert. Löbliches Lungengewebe wird zerstört. Ausserdem Gehirnbrand

Hipf Hüpf Musik (unlöblich: Hip Hop) -- Wird durch das Ohr wahrgenommen. Hipf Hüpf Konsumenten sind verwirrt. Der Gleichgewichtssinn wird gestört. --

Gehirnbrand Unholde, die Drogen nehmen nennt man Tschunkies!! * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

so süß gefunden auf http://www.geschlechtsverkehr-aufputschmittel-tanzmusik.de/

....marko

Substanzen: