Heftiger Horrortrip von Gras, obwohl ich schon lange rauche.

Guten Abend!

Ich hatte gestern Abend zum zweiten Mal in letzter Zeit einen sehr heftigen Horrortrip von Gras. Ich kiffe seit 3 Jahren, mal mehr mal weniger, nehme ab und an auf Partys MDMA und Pepp. 

Ich habe mit einem Freund ne Tüte geraucht, draußen es war ziemlich kalt, war aber warm angezogen. Circa 15 Minuten später ging es los, ich habe mir eingebildet ich hätte unglaubliches Herzrasen und werde gleich umkippen, habe mich aber nach außen hin ganz normal verhalten. Alles lief irgendwie in Zeitlupe, ich fühlte mich von alles und jedem verfolgt, als wolle jeder mir etwas schlechtes. Auch jede Situation, alle äußeren Einflüsse waren böse und gruselig. Ich hatte solche Angst, vor einfach allem. Ich stand total neben mir und dachte ständig alles würde sich wiederholen, viele Situationen kamen mir vor wie deja-vu's. 

Das war das zweite mal das ich so ein Erlebnis hatte, in Zukunft werde ich Gras nicht mehr anrühren. Darüber das es nicht am Gras lag bin ich mir ziemlich sicher, meine Freunde die das selbe geraucht haben, haben sich ganz normal gefühlt.

Heute, nachdem ich eine Nacht darüber geschlafen habe, habe ich immernoch Panikattacken, viele negative Gedanken, innerlich großen Stress, fühle mich allein und irgendwie so verboten.

Hatte jemand von euch schonmal solche Erfahrungen und kann mir sagen was ich dagegen tun könnte?

Substanzen: 

Kommentare

letzter Joint

Ich glaube da kann ich helfen. Ich habe einmal pro Tag zwei Joints geraucht. Dieses Sterbegefühl kommt daher. Da sich dein Bewusstsein vom Körper trennt. Du nimmst dich wahr nur ohne Körper. Hierdurch passieren die meisten Horrortrips, da unsere Gesellschaft ein Körperorientiertes leben führt. Die Frage die Du stellen solltest. Wie Buddha sagt. Was ist der höchste Gedanke den man denken kann? Was geht von diesen Gedanken alles aus? Der Buddhismus ist in dieser Zeit schwer aus zu führen. Wohin zieht es Dich. Beim Kiffen wird das Unbewusste Bewusst und hier liegt die Lösung. Sobald Du Dich entschieden hast, brauchst Du nicht mehr kiffen.

Hab doch keine angst

Bleib locker ich bin selber muslim für mich ist es egal wer was glaubt.du kannst auch an einem was weis ich glauben. Jeder soll selber entscheiden was er möchte. 

Horrortrip

Hi

Bei mir war es In den Letzten Sommerferien.. Wir hatten White Widdow Und habe davor auch schon mehrmals geraucht gehabt aber da war nie sowas schlimmes wie bei diesem mal.. Also Wir sind gegen 22 uhr aus dem haus gegangen und sind an einem wald stehen geblieben paar meter vor uns war eine bank mitten im wald da haben wir uns dann auch hingesetzt. Als ich den Joint Anmachte und die ersten züge nahm kam mir noch alles ziemlich normal vor doch ca 5-10 min danach ging es los.. Ich hatte Lachflash wie sonst auch und dann hatte ich die kontrolle über meinen kkörper verloren ich bin von der bank gefallen und mir kam es so vor als wenn meine freunde mir die ganze zeit hinterher rennen und Lachen.. ich bin die ganze zeit Gerannt habe es aber selbst nicht gemerkt ich war wie in einem computerspiel.. Es kam mir so vor als wäre ich tot oder in einem traum ich hatte Panische angst und dachte es würde niemals wieder aufhören nach ca 1. stunde hat mich ein freund wieder " Erweckt" Er hat die ganze zeit auf mich eingeredet und nur wegen ihm bin ich da auch wieder rausgekommen..

Weis einer woran bzw wie so etwas ensteht?

Lg Justin 16.

 

Hatte ich auch schon mal

Ging mir auch schon mal so, hatte Panikattacken und hab wie in nem Videospiel so Kreuze gesehen wo Menschen sein sollten, die schrien und in Lebensgefahr sind und ich konnte ihnen nicht helfen. Alles war wie in einem Spiel gegen den Tod. Das ist mit meine größte Angst auch so, dass ich Menschen nicht helfen kann, wenn sie in Not sind. War nur komisch, dass ich davor eigentlich normal gestimmt war. Das ist bei Hasch aufgetreten, hab noch nie irgendwas anderes außer Cannabis zu mir genommen.

Mir gehts genau so

Ich hatte genau das gleiche gefühl. Alles lief in Zeitlupe ab, ständig dachte ich, ich hätte diese szene schon einmal erlebt (also halt Deja Vu's). Ich bekam heftige panik. Nichtmal meine freunde konnten mich beruhigen. Für kurze Zeit war ich mir sogar sicher ich wäre tot oder wäre in einer Art Videospiel gefangen und die ganze welt hätte einen Ladefehler oder so (was im Nachhinein doch recht lustig war)

Beim 2. mal musste sogar der Notartzt kommen. In meinem Kopf schossen gefühlt 10000 gedanken pro Sekunde durch (viele waren Szenarios wie ich sterben würde wenn ich mich in diesem moment falsch entscheiden würden)

Vorgestern hatte ich meinen 3. Horror trip. Ähnlich wie die ersten beiden. Jedoch bin ich immernoch nicht sicher was echt is und was nicht. Ich habe das gefühl das ich ewig so verklatscht bleiben werde.

Gras ist halt ein Stimmungsverstärker. Wenn man negative gedanken hat (schlimmer wären Depressionen) entstehen mit großer Sicherheit Horrotrips.

Wie lange dauerte das an?

Hi ich habe die selbe Situation grade und kriege permanent Panikatacken, dass das nie aufhören wird. Wie lange hat es bei dir damals gedauert bis du wieder im Normalzustand warst?

Horrortrip cannabis

Ich hatte vorgestern auch eine starke überdosis geraucht. Hatte auch übelst den Horrortrip, mir war heiss kalt, mein Kreislauf ist zusammen gebrochen. Ich dachte auch alles würde sich in Endlosschleife wiederholen und nie wieder aufhören. Extreme Panikattacken so das ich irgendwann nur noch geschrien habe. Ich habe dermaßen gezittert und hatte Angst verrückt zu werden. Mein Kumpel hat versucht mich zu beruhigen, hat es auch einigermaßen geschafft. Den Tag danach war ich immer noch total lash hatte immer noch zeitweise das Gefühl nicht in der Wirklichkeit zu sein. Panikattacken kamen auch am Abend dazu. So das ich im Endeffekt einen Krankenwagen rief. Die haben mir eine tavor gegeben und mit mir gesprochen. Dann ging es einigermaßen. Ich konnte wenigstens Penn. Heute 2 Tage danach bin ich noch immer etwas verstört aber bei weitem nicht mehr wie an Tag 1 nach dem Trip. Der Arzt sagte das kann schonmal mehr als 24 Std dauern. Man darf sich nicht in die Angst steigern. Atemübungen machen und von Freunden beruhigen lassen. Allesgute

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.