Horrortrip auf Weed??

Hallo, erst einmal was zu meiner Person: Ich bin 15 Jahre jung, wiege 51kg und bin 1,65m groß. Ich habe schon mehrmals gekifft aber gestern war es echt extrem unangenehmen!

Also, ich und ne Freundin trafen uns um 16uhr um was zu rauchen. Das war das erste mal, wo ich nen Joint gebaut habe und wusste dementsprechend nicht grnau wie viel ich nun reinmachen soll (Ich habe 2,5g gekauft, das zeug ist garantiert nicht gestreckt da es eine knospe ist). Schon davor hatte ich angst, dass ich total high werde und meine Freundin nuchts spürt, da ich schon nach 2-3 Zügen total weg bin. Auf jeden fall saßen wir auf einem Baumstamm und wechselten uns ab beim rauchen. Nach der Hälfte spürte ich schon etwas.. zuerst spüre ich meinen Hals gar nicht mehr, also wenn ich etwas trinke oder ein Zug nehme, fühlt sich beim Hals sehr betäubt an. Dann fing ich total an zu zittern. Nach kurzer Zeit fühlte sich mein Magen total komisch an.. ich fands das so komisch, weil ich nicht recht wusste ob ich überhaupt kotzen muss oder nicht. Ich habe mir gedacht 'wenn du jetzt nüchtern wärst, wüsstest du jetzt ob du dich übergeben musst oder nicht' dir ganze zeit haha. Ich sagte meiner Freundin dass ich glaub dass ich kotzen muss und sie sagte ixh solls machen. Ich hatte echt kein bock mir Finger in den hals zu stecken, also schaute ich ganze zeit bloß auf den boden.Nach ner zeit wurde mir das sitzen zu anstrengend also setzte ich mich auf die feuchte wiese. Dann kam plötzlich das Gefühl dass etwas IN meiner Stirn ist und gleich explodiert! Ich hatte echt das Gefühl mein kopf würde explodieren.. Ganz ehrlich, ich wollte einfach sterben. Ich habe mir gedacht, es würde jetzt echt nichts ausmaxhen wenn uch jetzt sterben würde. Das war einfach so unangenehm: Das kotzgefühl + druck im kopf + herzrasen + scheiß wetter!! Nach ner halben stunde gingen wir zu meiner Freundin. Ich wollte ganze zeit was sagen aber brachte einfach kein wort raus (das ist allerdings normal bei mir im cannabisrausch haha). Ach ja, ich trank wasser mit Kohlensäure und die Kohlensäure spürte ich in meinem Körper was ebenfalls unangenehm war. Meine Freundin wohnte ganz oben und es hatte kein Aufzug.. ich konnt kaum laufen und musste mich festhalten um überhaupt hochzukommen. Bei uhr angekommen legte ich mich aufs sofa und aß Schokolade und trank wasser. Wir schauten ca. 30min Fern aber ich war völlig abgelenkt.. ich hab an verschiedenste dinge gedacht. Das traurige war, dass mein angst Realität geworden war. Ich war total weg und sie gar nicht :(. Sie baute sich noch einen aber auch dieser bewirkte bei ihr keine Wirkung (komisch). Gegen ende des rausches ging es mir besser aber ich hatte totaale Kopfschmerzen als wir kirz nach draußen gegangen sind. Gegen 19uhr war ich dann wieder einigermaßen nüchtern. Dieser Rausch war eigentlich total für n arsxh:( Keine Lachanfälle und mir gings die meiste zeit nicht gut. Aber ich konnte immer klar denken.

War es bei euch auch schon mal so?

Lg

Substanzen: 

Kommentare

Hi, 

Hi, 

was du hattest ist wahrscheinlich eine panikattacke, habe sowas ähnliches auch schon erlebt also ein paar dinge: 1. eine knospe kann genauso gestreckt sein wie alles andere, das macht keinen Unterschied also passt gut auf bei wem ihr was kauft. 2. Wenn du zweifel oder Angst hast wie du schreibst, lass es lieber bleiben. Gras ist immer noch eine bewusstseinsverändernde droge und besonders für psychisch nicht gefestigte nicht ganz ungefährlich. 3. Wenn du gras kaufst was du vorher noch nicht geraucht hast nimm lieber zu wenig als zu viel, zwischen sorten kann es krasse unterschiede geben 4. wenn du doch mal probleme oder so eine panikattacke hast, hol dir jemandem den du vertrauen kannst und trink viel. mir persönlich hilft orangensaft zum runterkommen. 

Alles gute und seit vorsichtig!

Kenn das gefühl, hab manchmal

Kenn das gefühl, hab manchmal das gefühl das meine brust explodiert echt nich angenehm.. Das wichtigste ist sich da nicht zu sehr rein zu steigern und einfach mal tief durchatmen und sich nur aufs atmen zu konzentriern da das meistens nur einbildung ist. Am besten wäre es natürlich in deinem alter gar nichts zu rauchen, aber wenn du nicht anders kannst ( kann ich verstehen hatte das selbe problem in dem alter) einfach mal weniger rauchen dann ist der rausch auch viel angenehmer, ist wie bei fast jeder droge man darfs einfach nicht übertreiben. Hoffe konnte dir helfen :)

youngblood

Unbedingt beobachten! Wenn das wieder vorkommt nichts mehr rauchen. Kann an einer schwachen Psyche liegen oder an zu Starken Gras. Außerdem bist du zu jung dafür!Lass es lieber sein und mach mal in 3-4 Jahren weiter.Wenn du das nicht schaffst hast du schon eine Abhängigkeit.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.