Ich-Auflösung nach Lachgas auf Pilzen???

In diesem Tripbericht möchte ich euch von meiner bisher extremsten Erfahrung in Bezug auf Drogen berichten.

Zu mir: Ich bin 18 Jahre alt und habe schon verschiedenste Drogen probiert (Cannabis, Lachgas, Zaubertrüffel, LSD, Speed, Ecstasy und Kokain)

Set: Vorfreude, Aufgeregt

Setting: Zimmer eines Freundes, mit einigen anderen Freunden zusammen

Substanzen: 7,5 Gramm "Utopia" Trüffel, sehr sehr viele Joints, 1 Kapsel Lachgas

Damit dieser Tripbericht nicht zu lang wird, werde ich den Pilztrip bis zum Zeitpunkt des Lachgaskonsums knapp zusammenfassen, um dannach näher auf die Wirkung des Lachgases eingehen zu können.

Zusammenfassung des Pilztrips:

Es war meine erste Erfahrung mit den Utopia Trüffeln und ich muss sagen, dass sowohl die Optics, als auch der "Tiefgang" überraschend stark waren (vermutlich weil wir nebenbei relativ viel gekifft haben und ich im Gegensatz zu meinen Freunden sehr sensibel auf Pilze/Trüffel reagiere). Der Tiefgang war zwar nicht so stark wie bei LSD (verständlicherweise), jedoch waren die Optics extrem stark, wie folgenden Momente meines Trips zeigen:

- Das Zimmer, in dem ich mich befand, war während des Peaks kurzzeitig nur noch eine Art bunter, morphender Brei.

- Das Gesicht meines Kumpels bestand nicht aus zwei Augen, einer Nase und einem Mund, sondern nur noch aus ca. 6 bis 10 Augen (die genaue Anzahl weiss ich leider nicht mehr).

- Mein anderer Kumpel stopfte während seines Trips permanent Center Shocks in sich hinein und präsentierte mir nach einiger Zeit einen etwa Walnuss-großen Kaugummi Ball, welcher für mich ,dank meiner starken Optics, die Größe eines Fussballs annahm (was ich für einige Sekunden aus irgendeinen Grund sehr beängstigend fand).

Insgesamt war es ein sehr starker und lustiger Pilztrip.

Das Lachgas:

Nach einiger Zeit waren die Optics leider weg und ich war nur noch ziemlich verplant und verwirrt (trotzdem war ich alles andere als nüchtern). Traurig über das bevorstehende Ende des Trips, entschied ich mich dazu, mich aufs Bett zu legen und ein wenig Lachgas zu ziehen, um meinem Trip nochmal einen kleinen "Boost" zu geben. Ich machte mir einen Ballon fertig und begann anschließend das Lachgas zu ziehen. Die Wirkung kam viel schneller und viel stärker als sonst und ich dachte mir "WOW, IST DAS GEIL" (Es war mein erstes mal Lachgas auf Pilzen)....jedoch verstärkte sich die Wirkung mit jedem Zug gefühlt um das 100-fache, bis ich irgendwann komplett weg war. Auch wenns schwer wird probiere ich euch den Zustand in den mich der nette, kleine N2O Luftballon katapultiert hat zu beschreiben:

- Ich sah kein Zimmer mehr, sondern nur noch eine große, weiße Fläche.

- Ich hörte keine Geräusche mehr, bis auf ein beängstigendes, extrem lautes Piepen/Summen (viel, viel intensiver als das typische Piepen/Summen auf Lachgas).

- Ich wusste nicht mehr, dass ich gerade Lachgas gezogen habe. Eigentlich wusste ich absolut gar nichts mehr. Ich wusste nicht wo ich bin, wer oder was ich bin, geschweige denn was zum fi** grade abgeht.

- Alles was ich spürte war nur ein Gefühl von "hää" gemischt mit Panik und Angst.

- Selbst auf dem Peak meines bisher einzigen Lsd Trips (150 mikrogramm) war dieses "hää Gefühl" nicht annähernd so stark (dort wusste ich noch wer ich bin und wusste noch, dass ich auf LSD bin. Außerdem fand ich dieses Gefühl von "Ich kapier gar nichts" auf LSD nicht beängstigend).

Nach einer gefühlten Ewigkeit (es waren in Wirklichkeit wahrscheinlich nicht mehr als 2 Minuten) kam ich langsam wieder klar und bemerkte, dass ich beinahe unkontrolliert geschrien hätte (so als wenn man aus einem Albtraum aufwacht). Ich war den ganzen Abend noch ziemlich neben der Spur und musste dieses Erlebnis erst einmal verarbeiten.

Hattet ihr schon einmal ähnliche Erfahrungen?

Substanzen: 

Kommentare

Das war knapp.....

Hört sich an als wärst du an einem Hirnschlag vorbeigeschlittert.......

Alter Schwede,da würd ich mal langsam machen,du bist erst 18,wenn du so weiter ballerst bist du mit 30 ein geistig Behinderter Pflegefall...

MDMA + Magische Trüffel + Lachgas

Ich möchte von einem ähnlich intensiven tripp erzähle in dem ich c.a 200mg MDMA eine Packung magische Trüffel und 2 Kapseln Lachgas konsumierte. Ich hatte kaum Wirkung von den Pilzen gespürt was wahrscheinlich an dem MDMA lag. Als die Wirkung von dem MDMA duzu noch etwas nachließ entschied ich mich 2 Kapseln Lachgas zu konsumieren. Ich war draussen auf einer party an einerm Lagerfeuer und ich saß auf einer Bank ohne lehne. Mein bester Freund saß neben mir und hat mich vorher schon vorgewarnt das ich nach hinten fallen würde während des Tripps daher hat er mich gestürzt.

Dann nachdem ich das Gas ziemlich intensiv eingeatmet hatte hab ich mich erst kurz gewundert das nichts kommt aber da war ich praktisch schon im tripp. Ich drehte mich zu meinem Kumpel und auf einmal widerholte sich das c.a 100 Mahl in sehr kurzen Abständen ich bemerkte das ich anfange mich langsam selber im Hintergrund zu sehen und es kam immer mehr zum Vorschein. Ich habe ab dem Zeitpunkt komplett vergessen daß ich sitz ich dachte ich stehe schon die ganze Zeit und ich verliere gerade mein Gleichgewicht. Ich sehe mir also selber ins Gesicht während 2 meiner besten Freunde versuchten mich aufzufangen. Dann sehe ich mir ins Gesicht während ich grinsend mit meinem Gesicht in den Matsch gefallen bin und sagte aus meiner Vogelperspektive "ich komme klar ich sehe mich" was ich währenddessen in der Realität wirklich sagte.

Von einen auf den anderen Zeitpunkt saß ich plötzlich wieder auf der bank und da bekam ich langsam ziemlich Panik innerlich. Meine Sicht war in 3 teile eingeteilt die sich parallel gespielt zueinander bewegt hatten wenn ich mich umgeguckt habe. Zudem war ich in einer Zeitschleife gefangen also es ging immer zu ein bestimmten Zeitpunkt zurück und alle standen wieder da wo sie vorher standen . Ich habe versucht mit meinem besten Freund der neben mir saß zu komplizieren was gerade mit mir los ist aber ab dem Zeitpunkt wo die Zeit wieder zurück ging hatte er kein bisschen Zusammenhang mit dem was ich ihm mitteilen wollte als hätte er nicht gehört was ich ihm vorher gesagt habe und guckte mich dem entschlrechend ziemlich entsetzt an. Ich habe immer mehr Panik bekommen weil es mir inzwischen wie etwa 20 min angefühlt hatt und wollte mich panisch irgendwo festhalten um wieder aus dem Trip zu kommen. Zudem hatte das Hallen was von Lachgas ja typisch ist was sehr intensiv war mich ziemlich überfordert. Ich sprang also am Ende auf und brüllte einen anderen Freund von mir an ( der die Party veranstaltet hat) das er die musik aus machen soll. Auf einmal guckten mich alle an die in der Runde saßen ( was während des Tripps nie vorkam aber ziemlich komisch für mich war weil ich ziemlich hektisch versucht habe Aufmerksamkeit zu bekommen ) und mein Kumpel rannte rein um die Musik aus zu machen (weil er sorgen um mich hatte das ich nicht klar komme) bis ich realisierte das der Trip vorbei war.

Ich könnte nicht glauben was ich gesehen habe und habe erstmal eine halbe Stunde gebraucht um das zu verarbeiten. Meine Freunde haben mir gesagt das ich in echt etwa 1 bis 2 Minuten weg war mir kam es aber vor wie eine halbe Stunde. Außerdem habe ich mich in meinem tripp die ganze Zeit hektisch hin und her bewegt in echt saß ich aber auf der bank und habe mich nicht bewegt und war auch nicht ansprechbar.

Im Endeffekt würde ich nicht sagen das es ein schlechter tripp war ich war einfach nur nicht darauf vorbereiten das es mich so intensiv umhauen würde. Ich werde es auf jedenfall nochmahl probieren aber ich empfehle es euch nur wenn ihr euch im klären seit was es mit eurem kopf anstellen kann (was eigentlich alles was ihr euch nicht vorstellen könnt sein kann).

Meine bester Freund der neben mir saß hatte auch einen Trip auf Lachgas direkt neben mir er hat dazu nur MDMA kunsumiert und hatte auch einen sehr intensiven Trip. Ich habe ihm dabei zugeguckt wie er getrippt hat und man kannte ihn den leeren Blick sehr deutlich ansehen. Also man könnte deutlich sehen das er komplett wo anders war.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.