Immer langsam!!!

Bin jetzt 28, kiffe seit 12 Jahren ziemlich regelmässig und bereue den Tag an dem mir dieses Teufelszeug angeboten wurde! Ich kann nur jeden davor warnen das Kiffen zum Alltag werden zu lassen! Solange es eine "Zeremonie" unter Freunden bleibt und nicht gerade jeden Abend stattfindet, denke ich ist daran nichts auszusetzen! Aber wenn sich alles nur noch ums Peace dreht,kannst Du Erfolg und Karriere für die Zukunft in der Pfeife rauchen! Sonst NIX!!! Es ist verdammt schwer aufzuhören, wenn es zu Deinem Leben gehört!!!!!

Substanzen: