Jamaican Extreme - wirklich Extreme

Servus.

 

Tatsächlich bin ich eigentlich reiner THC raucher, sonst bin ich sogar auf Alkohol clean.

Mein bester Kumpel lud mich nach einem Museumsbesuch (nach der Schule) ein, bisschen Räuchermische zu rauchen. Hatte noch nie erfahrungen damit, also habe ich mir dabei nix gedacht.

 

Vorher natürlich erstmal was zu futtern gekauft, falls fressflasch nachkommt, aber dazu ist es dann nicht gekommen. Ich as also vorher cirka 1 süßes Brötchen mit etwas Schocko drin.

 

Nach den ersten 3 Zügen war ich richtig mies und lustig Stoned. Ich hab gelacht und die 2 Freundinnen die dabei waren (sie haben nichts geraucht) haben mit uns gelacht.

Ich habe weiter gezogen und dachte mir nix dabei. Auf einmal wurde mir schwindlig. Ich richtete mein Blick auf den Boden und konzentrierte mich auf einen Punkt. Man könnte es mit richtig stark betrunken sein vergleichen. Man will nurnoch ins Bett. Der Freund machte erst Späße und hat mir nicht geglaubt als ich anfing "Hilfe" zu rufen.

Eine halbe Stunde vergang in der ich nur auf den Boden guckte und versuchte den Kotzreiz aufzuhalten. Mir wurde schläfrig. Ich wollte mich sogar auf die dort liegenden Laubblätter legen. Hinzu kam noch, dass wir an einem Hand saßen und ich dauernd angst hatte nach hinten zu fallen und mir was zu tun.

 

Die Mädchen bekam angst vor mir, da ich anfing zu sabbern und sind gegangen.

Ich find an zu schwitzen. Es war cirka 28 grad, also noch recht angenehm. Ich tropfte überall. Meine Hände und Beine waren nass. Ich wippte hin und her mit meinem Körper und fing an zu schreien: "Ruf nen Krankenwagen". Nächste halbe Stunde verging. Ich hatte auf einmal angst vor allem. Ein kleines Laubblat welches runterfiel hat mich so erschrocken dass ich anfing wieder hilfe zu schreien.

 

Er rief endlich an, der Krankenwagen kam und die Leute dachten ich hätte xtc oder sonstwas genommen und würde auf einmal abkratzen.

Im Krankenwagen dachte ich, ich fliege über Wasser...(richtig geil)

 

Aber der Horror war noch nicht vorbei:

Nachts im Krankenhaus verlor ich dauernd das Bewusstsein und mein Atem stand still.

Ich hätte sterben können!

 

Hinzu kam noch, dass ich anfing zu weinen, vor Scham. Vor meiner Mutter....

 

Nach 2 Tagen kam ich raus...

 

Ich rate nur jedem davon ab!

 

lg

Substanzen: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.