kaffeetasse deutschland

mit 19 habe ich erste mal gekifft und fands richtig geil die ersten zeiten. nach der zeit wurde es schlimmer, weil meine familie mich herabgewürdigt hatte, weil die dachten ich konsumiere heroin. dadurch habe ich einen sehr grossen fehler begangen, in dem ich cirka 6monate, jeden tag 10gramm marihuana rauchte, damit ich nicht gegen meine eltern wehrte, habe ich mir alles reingesteckt, mein verhaeltniss zu anderem menschen wurde schlimmer, weil ich angst hatte zu reden, da du ja als kiffer, einen nicht kiffer nie was zu recht machen konntest.

Danach wurde ich straffaellig u.a besitz von BTM, körperverletzung,Beleidigung usw. , ich hatte es nicht mehr ausgehalten und ging august03, zu pschyatrischen Behandlung... DER arzt habe bei mir festgestellt dass ich depressiv, pessimistisch bin. UND wäre ich noch spaeter gekommen und mit kiffen nicht aufgehört, haette ich dann schlimmen haschpsychose bekommen. ABER meine krankheit hatte mit eltern was zu tun gehabt, weil ich schon in der kindheit viel misshandelt geworden war.

Heute weisst keiner mehr das ich kiffe, weil ich mich gut kontrolliere und sicher, ruhig rede. bitte an alle kiffern, kifft nicht wenn ihr davor schlecht gelaunt oder probleme habt. es wirkt dann ganz anders. ich habe ca.1jahr nichts geraucht, auch kein tabak. ich habe jetzt wieder angefangen weil ich es gelernt wie man in massen umgeht. in der zeit wo ich kein hasch nahm und mich mehr vom kumpels fern blieb,hatte ich in der zeit mit koksern, und leute die auf weiss stehen abgehangen, durch solche leuten wusste ich bescheid dass kokain kaffeetasse deutschland ist, unglaublich aber wahr in jedem stadteil gibts mehr koks, zu finden als hasch.

Dadurh habe ich viel kontaktgehabt mit den dealern, und alle sagen eins kokain kaffeetasse deutschland. Anwaelte, polizisten selbst gesehen wie die vom dealern gekauft haben, viele junge frauen, mit anderem worte nicht meine ohren, sondern meine augen konnte ich nicht glauben in meinem nachbarstadteil gibts sicher 40 koksdealern wenn nicht mehr sogar wenns hoch kommt 10 grasdealer. der beweis ist und was ich vom manche dealern gehoert habe sind viele mit drogenfahndern befreundet, und immerhin es waere ja ein skandal, wenn die koksdealern erwischt werden weil anwaelte, geschaeftsleute, schwule, beamten, zuhaeltern, maklern sogar normale die nicht kiffen brauchen koks, sonst läuft ja nicht die wirtschaft.

Substanzen: