Kaffe/Koffein Horror Trip

Moin moin,

zu meiner ersten ehfahrung mit koffein bin ich an einem regnerichen montag morgen gekommen. Ich hatte in der Nacht zuvor nur klägliche 2 Stunden Schlaf also beschloss ich am morgen nach dieser nahezu schlaflosen nacht meine ersten erfahrungen mit koffein zu machen. Ich streckte mich und hob den ersten Fuß aus dem bett, welcher direkt danach von dem zweiten eingeholt wurde. ich rieb mir müde die Augen und realisierte dass ich diesen anstrengenden Montagmorgen nicht in dieser verfassung überstehen konnte. Mir erschien es eine gute Idee meine müdigkeit mit einer kalten dusche in die flucht zu schlagen. Ich bewegte meinen noch schlaffen körper den flur runter rechts, zu meinem Badezimmer. Auf dem weg stieß ich noch aus versehen eine Blumenvase um, die auf einem Beistelltisch im flur stand. Diese Vase war ein einzugsgeschenk von der mutter meines Mitbewohners (welche sehr attraktiv ist). Am Badezimmer angekommen öffnete ich die Tür und Stieg in die Duschkabine ein. Ich drehte das warme wasser auf. Dadurch dass wir in einer Altbauwohnung wohnen, brachte das wasser immer 1-2 minuten bis es warm wurde, was mich veranlasste noch vor dem warm werdenden wasserstrahl zu verweilen. In dieser Zeit schuf ich erstmals den Plan, sollte es mit der dusche nicht klappen mich aufzuwecken, mir zum ersten mal in meinem gesamten leben eine tasse kaffe zu machen. Ich wagte dann nach einer gewissen weile den ersten schritt rein in das warme nass. das wasser prasselte auf meinen, leider nicht wacher werdenden, nackten körper. ich nahm mir das Duschgel in die hand und ließ ein paar tropfen auf meine Hand niederfallen. Ich verrieb das duschgel zwischen meinen Händen bis sich blasen bildeten. Sobald das duschgel fertig für die verteilung war rieb ich meinen Oberkürper damit ab. Nachdem alles von dem Duschgel abgewaschen war, stieg ich mit minen nassen füßen auf den kalten steinboden unseres altbau badezimmers. Ich hüllte mich in ein warmes frotte Handtuch das die nacht über auf der heizung hing. Dies machte den gesamten fortschitt der dusche zum thema aufwecken zunichte. Ich trottete mit dem hadtuch um die hüften in die küche um meinen plan in die tat umzusetzen. ich suchte in meinem regal ersteinmahl das kaffepulver meines mitbewohners. Als dieses gefunden wurde begab ich mich auf die suche nach seiner kaffemaschine. ich machte mir einen kaffe.den hab ich dann getrunken und dünnschiss bekommen.

Substanzen: 

Kommentare

Also dieser komplette Text

Also dieser komplette Text sagt absolut gar nichts aus über die Wirkung von Koffein, außer das du am Ende Dünnpfiff hattest, aus dem Rest des Textes entehme ich nur, das du wenig geschlafen hast und das du danach mit der Dusche wachwerden wolltest. Absolut nichtssagend zum Thema Koffein... hat sich absolut Null geloht den Müll zu lesen... schwach, echt schwach...

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.