Eltern / Angehörige

Eltern nichts gemerkt

hallo, ich bin die Mutter, die 2001 ihre Erfahrungsberichte geschrieben hat (den ersten zwischen 20 und 30 - denke ich). Ich möchte auf den Bericht der 21jährigen aus Sachsen antworten. Mädchen: Deine Eltern merken erstmal nichts, in einem

HemD-> Neue bunte Welt

Wenn du ein starker Kiffer bist, solltest auf deine Eltern achten und sie nicht nur als geldquelle für dein Barz ansehen. ich meine wenn deine Eltern dich immer gut behandeln solltest du dies auch erwiedern. Außerdem sind die ELtern auch nicht dumm sie machen sich immer gedanken

Hoffnung?

hi, persönlich habe ich keine erfahrungen gemacht, aber mein neuer freund ist täglich am kiffen. er wohnt in einer wg mit noch 2 anderen jungs und ständig sind irgendwelche leute da und sie kiffen zusammen und nehmen drogen. ich fühle mich total fehl am platz und in einem drogenloch, wenn

Methadon

Ich hatte einen Freund den ich noch immer über alles Liebe, seine Mutter hasste mich von anfang an, doch er hielt zu mir!

sein leben

am 5.März 1999 lernte ich meinen Traummann kennen... Im August 2003 habe ich ihn verlassen!!!! DER GRUND: Anfangs war die Beziehung harmonisch... wir kifften beide ab und an mal was... nichts wirklich wildes...

Liebe

Es ist schwierig irgendwie einen Anfang zu finden. Ich habe die anderen Berichte aufmerksam gelesen und habe sehr oft meinen Freund dort wiedergefunden.

?!

Also ich sag mal, es gibt viele eltern die kiffen tolerieren, aber wer tut dies schon bei xtc oder anderen drogen ? auch wenn sie es akzeptieren, macht es lieber unauffällig, sonst gibt es immer wieder einen grund, warum ihr schlecht in der schule seid, die drogen!

Seiten