Drogen und Parties

Ein geiles Leben,

Ich fang am besten mal damit an das ich mit ca. 16 jemanden kennengelernt habe der 10 jahre älter war als ich, aber mir war das egal ... hab mich trozdem gut mit dem versatnden.... erstmal war ich nur am kiffen und saufen........

hofmann jubileum 2000,

hallo ich bin ein alter hase in drogen sachen habe schon alles durchgemacht aber beim albert hofmann jubileum 2000 ticket hats mich sehr böse erwischt ich habe einen 25-30 stunden film geschoben der mir im kopf wie 2 jahre vorkam es war die hölle ich hab mir überlegt wie ich mich umbringen kann

Pepp,

Ich wollt nur mal meine seit 1994 gewonnenen Erfahrungen kurz mitteilen. (Sind inzwischen ja fast 10 Jahre) 10 Jahre, in denen ich mehr Teile geworfen, mehr Nasen gezogen und mehr Bilder geklebt habe, als der BGS in der Zeit beschlagnahmt hat. 10 Jahre Feiern, was zu Feiern war, und?

Langzeitbericht,

Nun gibt"s mal tatsaechlich eine 10 Jahre Langzeit-Erfahrung eines Musikproduzenten und Unternehmers aus Koeln. Mir scheint, die meisten schreiben hier nur ihre Berichte, wenn sie sich gerade nen Karton Teile getan haben..

drogen sind scheisse,

meine erfahrung mit drogen sind ziemlich klein. ab und zu mal ein zug an ner tüte, 3 mal im jahr! ABER: die meisten leute, die ich kenne rauchen fast jeden tag, und ziehen öfters ne line koks! unter anderem eine person, die ich sehr liebe!

Alk - ein Problem?

Nachdem ich mir jetzt 3 Seiten lang Erfahrungen durch gelesen habe, und meine Augen langsam schmerzen, möchte ich meine zum Besten geben. Vor drei Tagen war es wieder einmal soweit, der 18 Geburtstag eines Freundes war Anlass zu einer großen Party.

HOHOHO

Der Hammer, nur LSD ist besser, wer es noch nicht ausprobiert hat, hat echt was verpasst, und sollte dieses nun so schnell wie nur möglich nachhollen. Und wenn er den geschmak nicht mag, sollte auf LSD überspringen

Seiten