Drogen und Parties

manu the passauer

hey leute, sind wir doch mal ehrlich. wer auf die richtigen partys geht weiß, dass die drugs einfach dazugehören. Es kann doch nicht wirklich vernünftiger sein, sich stattdessen jedes weekend sinnlos zu besaufen.

Absturz

Vor einem Monat war die Geburtstagsfeier meiner besten Freundin [15]. Wir waren so ca. 30 Leute und hatten Alkohol für ca. 350?, größtenteils von den Eltern meiner Freundin gekauft oder von anderen Leuten mitgebracht.

Psilos

ich hab mir nicht nur einmal pilze sowie extasy oder lsd gegeben. Daher weiss ich wovon ich rede. cannabis ist ganz klar eine einstiegsdroge.

Meine Erfahrung mit E´s

Eigentlich hatte ich immer einen gesunden Menschenverstand was chemische Drogen anging. Gekifft hatte ich damals schon immer sehr viel. Irgendwann nur noch Bon. Chemische Sachen allerdings ließ ich lieber bleiben. Bis ich in einen sehr verspulten Freundeskreis kam.

koffeintabletten

Also, es begann alles mit mein 16 Lebensjahr... ich war auf einer Party eingeladen, ich hatte aber vorher nur 2 Stunden geschlafen und war sehr müde. ich wollte eigentlich da gar nicht hingehen, aber meine ehemalige beste Freundin wollte mich unbedingt bei haben....

Seiten