Kein großer unterschied

Hallo zusammen, ich schreibe eig. diesen Bericht für Leute die Speed konsumieren und noch nie gekokst haben oder es mal probieren wollen. Andere dürfen es auch lesen ;o) Vor mehr als einem Jahr zog ich reg. Speed, klar es ist günstiger, die Wirkung hält länger an etc, haben sicherlich schon viele mitbekommen. Manchmal hört man auch das Koks im Gegensatz zum Speed eine Lachnummer ist. Fast! Also vor 2 Monaten zog ich zum ersten mal Kokain, nach mehr als einem Jahr Drogenpause. Ich muss sagen, lasst die Finger davon außer ihr verdient 10.000€ Netto monatlich. Die Wirkung ist verdammt kurz, anfangs knallt es ordentlich, Zähne, Rachen und manchmal in anderen Bereiche sind Taub. Ich find es nicht störend, ganz im Gegenteil :-D . Die Wirkung (Nasal) tritt in 5-10min auf, es knallt ordentlich und nach zirka 30min (Bei jedem anders) verschwindet die Wirkung, und die Nachwirkung ist nicht gerade sanft im Gegensatz zu Speed. Es ist genau so blöd wenn man sich eine "G-Star" Jacke für 300€ kauft, wobei man mit einer Jack Wolfskin" Jacke für 250€ mehr Vorteile hat. (Einen besseren Vergleich habe ich nicht gefunden :D ) Man hat dannach auf gar nichts mehr lust, man ist depressiv und total schwach. Bei mir ist es zum Glück am nächsten Tag alles wieder in Ordnung und ich kann wieder normal denken etc. Ich habe das Glück, aber ich kenne viele die Tagelang darunter leiden müssen und verdienen weniger als 500€ in Monat. Bei Speed ist es eig. fast das gleiche nur nicht so extrem wie bei Kokain. Fazit: Von dem Geld lieber Speed kaufen, außer du verdienst mehr als 10.000€ in Monat. :D Aber es ist immer noch am Besten keine Drogen zu konsumieren ;o)

Substanzen: