Ketamin

Hallo erstmal, wollte hier nur mal was klarstellen. Wenn ihr euch die ganze Zeit Medics wie Ketanest S, Diazepam oder Tilidinhydrochlorid(Valoron N) entwickelt ihr mit der Zeit einer Ressistenz gegen die Wirkstoffe. Kleine Geschichte. Meiner einer sitzt Nachts auf der Wache. Auf einmal geht der Piepser los. Man teilt uns mit, dass ein Junger kerl bissel zu viel zeug intus hat. Als man uns die Addresse nennt, geht mir schlagartig ein licht auf. es ist n guter freund von mir der sich gerne mal an diversen dingen vergreifft. Bei ihm angekommen, stellen wir ziemlich misserable vitalwerte bei ihm fest und fast alle medics die der doc verabreicht schlagen nicht bei einfacher dosierung an. Dieser gute Freund von mir wäre mir fast unter den Händen weggestorben. Und alles nur weil er sich gerne mal an Medics vergreifft und schon ressistent gegen die normalen Dosierungen ist. Ich kann hier nur an euch appelieren. Kifft euch die birne weg oder sauft euch zu aber lasst die finger von Medikamenten. Medikamente wie Morphin Ketanest S Dormicum Diazepam Trapanal etc... sind für den NOTFALL wenn ihr zuviel nehmmt habt ihr im Notfall vieleicht mal pech und selbst der Doc kann nix mehr machen! mfg einer vom Rettungsdienst

Substanzen: