Kokain

Also für mich persönlich ist Kokain die einzige Droge, die mich so puschen kann, dass ich auch auf Arbeit Leistung bringe. Sie verballert mich nicht und kommt bei guter Dosierung mit einer sehr ordentlich Wirkung daher. Bei der Dosierung sehe ich aber eine Gefahr für viele Anfänger. Ich selbst hatte schon Atemprobleme weil ich es übertrieben habe und das ist kein schönes Gefühl. Viele Anfänger ziehen häufig nach und unterschätzen die Wirkung, oder aber.. sie wollen diese noch steigern. Kokain ist gefährlich und kann dich ins Grab bringen. (es gibt hier einige prominente Beispiele) Eine weitere Gefahr ist bei mir die innere Überzeugung gewesen. Ich war so von dieser Droge und ihrer Wirkung überzeugt, dass ich sogar meinen Eltern erzählt hätte, dass Kokain mich nicht negativ beeinfluust. (und überhaupt das Beste sei) Übertreibt es nicht und ballert nicht zu viel von dem Zeug.

Substanzen: