konzentration,

Einmal im Jahr Kokain kommt ganz gut. Es steigert kurzzeitig die Konzentration und steigert psychische Leistung (zumindest meint man das ;).  Jedenfalls ist es eine ganz interessante Erfahrung für zwischendrin, wenn es auch kaum spürbar wirkt. Man sollte aber sehr selbstbewusst sein, um auch wirklich bei den 1-2 mal pro Jahr zu bleiben. Man spürt die Sucht nämlich nicht kommen; wie bei Zigaretten. Plötzlich merkt man: "oh... ich nehm"s ja schon jedes Wochenende" Einmal im Jahr Kokain kommt ganz gut. Es steigert kurzzeitig die Konzentration und steigert psychische Leistung (zumindest meint man das ;).  Jedenfalls ist es eine ganz interessante Erfahrung für zwischendrin, wenn es auch kaum spürbar wirkt. Man sollte aber sehr selbstbewusst sein, um auch wirklich bei den 1-2 mal pro Jahr zu bleiben. Man spürt die Sucht nämlich nicht kommen; wie bei Zigaretten. Plötzlich merkt man: "oh... ich nehm"s ja schon jedes Wochenende"

Substanzen: