Erfahrungsberichte lesen

Nur einen Zweck!,

Koks macht auf alle Fälle ziemlich bereit für Agressionen! Man rennt für die Dauer der Wirkung rum, wie der Obermacker; ziemlich wichtig!? In Bezug auf Sex, vielleicht ganz praktisch! Dauerlatte und wenn man ein wenig auf die Eichel schmiert, kann man ewig ohne zu kommen!

luzifa

ich halte es für ein gerücht, cannabis sei eine einstiegsdroge. ich 16 habe schon öfter erfahrungen mit diesem mittel gemacht und hatte bisher noch keine probleme. sprich gesundheit oder verhalten. es ist doch bewiesen, dass dieser stoff weniger gefährlich als nikotin oder alkohol.

konzentration,

Einmal im Jahr Kokain kommt ganz gut. Es steigert kurzzeitig die Konzentration und steigert psychische Leistung (zumindest meint man das ;).  Jedenfalls ist es eine ganz interessante Erfahrung für zwischendrin, wenn es auch kaum spürbar wirkt.

Vorsicht mit...

Wer früher mit LSD, Psylocibin oder ähnlichen Psychedelika "Horror-Trips" erlebt hat, sollte darauf achten, ob sich beim Kiffen der Horrortrip nicht im Hintergrund abspielt.

XTC,

So noch keinen Bericht über XTC??? krass. Naja, stimmt auch irgendwie, was soll man da schreiben, jede Pille fährt irgendwie anders. Aber ich überleg grad auf eine geile Pille. hm... da gab´s viel. Aber ja...

VEC,

ich habe 5 monate lang jeden tag crystal gezogen und danach erstmal aufgehört. es hatte meinen körper schon ziemlich stark angegriffen, darum habe ich auch meinen konsum eingeschränkt.

Seiten