Erfahrungsberichte lesen

Immer langsam!!!

Bin jetzt 28, kiffe seit 12 Jahren ziemlich regelmässig und bereue den Tag an dem mir dieses Teufelszeug angeboten wurde! Ich kann nur jeden davor warnen das Kiffen zum Alltag werden zu lassen!

Hasch + Extasy,

Ihr schreibt über Cannabis, dass es die Extasywirkung veringert/runterbringt! Dies muss ich absolut widerlegen!!!! Im Gegenteil - wenn überhaupt verstärkt es die Wirkung eher noch!!!!!

Dosierung!!!!,

Wie auf der anderen Seite beschrieben seien 150-300mg eine angebrachte Konsumeinheit!?? Da ich das Vergnügen hatte über fast reines K zu verfügen würde ich diese Angabe als höchst übertrieben bezeichnen. i.v.

Verpeilung hoch K,

Bei den ersten paar Mal hat es richtig reingehauen, aber im Vergleich zu anderen Substanzen macht es einen einfach ziemlich blöd im Kopf. Man merkts nur nicht, nur die anderen fragen sich wohl, warum man so beschränkt drauf ist. Wahnideen werden von einem selbst ziemlich forciert. Nach dem 5.

Anal - Injektion,

Hab die Anal- Injektion getestet. Ist auf jeden Fall eine Möglichkeit, zur letztendlich erwünschten Wirkung zu gelangen. Der Wirkungseintritt ist aber doch erheblich verzögert gegenüber dem intravenösen Konsum. auch der Kick blieb aus.

Seiten