LSD

Hallöchen zusammen, 

ich habe schon des öfteren LSD konsumiert, was auch immer angenehm und schön war. Aufregend und spannend zugleich.

Jedoch durfte ich vor ca einem Monat den krasstesten LSD-Trip erleben den ich bisher hatte.

Mein Freund und ich waren an einem Goa-festival, wir haben von donnerstag bis sonntag LSD in maßen konsumiert. Aber nur LSD also kein Cannabis oder sonstiges, auch keinen Alkohol. Wenn wir nachlegten immer erst nach 5/6 stunden und jeweils immer nur ne halbe erstmal.

Ich stand auf dem hauptfloor, mein freund neben mir, ich hatte soviel freude und glücksgefühle dass ich nicht wusste wohin mit mir :D mir ging es so verdammt gut. Alle haben gewartet, dass die Musik endlich angeht. Es war nachts, und ich stand zwischen Aufgebauten Holzbälle die rot leuchteten. Man hörte immer mehr den ​Bass und die musik kommen. ich war so euphorisch, dass ich gar nichts mehr gesehen habe :D als die Musik dann plötzlich an war, konnte ich mich gar nicht bewegen :D ich war wie Steif vor freude :D irgnedwann hat mein freund mich gepackt und hat einfach nurnoch scheißdreck gemacht :D wir hatten lachkrämpfe wir konnten uns nichtmehr anschauen da wir so glücklich waren, mein freund hat sogar angefangen zu heulen auf der Hauptfloor vor freude natürlich.  Wir bemerkten gar nicht das es schon hell war und der neue Tag da war :D wir hatten zwar eh jegliches Zeit und Raum gefühl verloren, aber es war abartig zu beschreiben. Wir legten dann wieder nach und in der zwischen zeit sind wir rumgelaufen und habe skulpturen angeschaut :D die waren soo schön :D :D  und dann....

Dann passierte das unglaublichste was mir je passiert ist. Ich stand mit meinem freund in einem "Tunnel" also da waren nur so bilder von Künstlern ausgehängt die konnte man anschauen. So bilder mit viele bilder in sich :D Jedenfalls standen mein freund und ich vor einem BIld und hilten händchen und plötzlich fing die Pappe an zu wirken :D ich hatte mein freund an der Hand und fühlte mich wie wenn ich fliegen könnte. Ich habe mich und meinen freund händchenhaltend in das Bild reinschweben sehen. Ich hatte das gefühl ich lebe in diesem Bild. Wenn ich auf den Boden schaute war da nichts, ich habe mich gefühlt wie wenn ich auf nem dünnen seil laufe so wackelig ich wusste ja nicht wo ich hintrete :D Iwann sind wir raus gelaufen. Ich bin wie ein Puma gelaufen überall geschaut in geduckter haltung da ich ja dachte ich schwebe und nichts gesehe habe nach unten :D :D 

Wir sind dann zu einer Schaukel gelaufen in der man reinliegen kann, das hat zwar ewif gedauert bis wir da drin lagen aber es war das geilste gefühl ich habe meinen körper nichtmehr gespürt es war aber kein unangenehmes gefühl sondern es war so befreiend so leicht und schön.  

Ich hab mit sicherheit zuviel gehabt und bin dann über den punkt wo man denkt, fuck die droge hat mich, hinaus.  LSD ist meiner meinung nach nichts für personen mit einer schwachen psyche. Was man alles auf so einem Trip sieht und versteht und auch danach anders denkt, muss gut verarbeitet werden.  Für mich gibts kein MDMA mehr oder sonstiges. LSD macht spaß wenn man den kopf für hat und alles andere drum rum einfach passt.

 

Substanzen: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.