LSD Erfahrungsbericht

Es war Morgens und Mein Freund und ich entschieden uns zusammen heute Abend LSD zu nehmen wir haben uns vorher gut informiert zu aller erst muss man sagen das die Vorstellung anders ist als die Realität wir haben mit Dem krassesten gerechnet was aber Gar nicht so krass war jedenfalls haben wir mit 2 anderen Kollegen zusammen um 20:20 die Pappe auf unsere Zunge zergehen lassen ca. 30 min nachdem die Pappe sich auf meiner Zunge sich aufgelöst hatte bekam ich starke Kopfschmerzen und mein Kopf fing an zu kribbeln ich dachte ich bilde mir das nur ein weil ich auf die Wirkung wartete aber 10 min später kam es mir so vor als würden irgendwelche Insekte auf mich hoch krabbeln ich habe sie versucht jedes Mal von mir weg zu kriegen aber es funktionierte nicht nach einiger Zeit schaute ich von einem Kollegen die hand an und sie sah komplett komisch aus erst richtig Verkrüppelt dann wurde sie immer knochiger jedoch fanden wir das alle lustig und haben extrem viel gelacht Ausser mein Freund er beging an zu kotzen und wir alle hörten auf zu lachen und dachten das die Wirkung nach gelassen hat da wir uns Sorgen machten aber das war so nicht man hatte ganze Zeit das Gefühl man sei normal aber das waren wir nicht die ganze Zeit warteten wir auf die Wirkung ohne zu merken das wir eigentlich richtig drinnen sind wir alle fühlten uns normal als hätten wir nichts genommen also beschlossen wir den TV anzumachen und uns "Lsd filme" anzugucken das war alles richtig bescheuert es lief ganze Zeit das selbe und hatte eigentlich komplett garkein Zusammenhang doch wir schauten uns das an als wäre es eine normale Fernsehsendung ich fand die Wohnung in der wir waren total langweilig und beschloss das Fenster auf zu machen um zu sehen wie es wohl draussen aussah und dann sah ich draussen alles wie in einem Märchen als wär ich im Mittelalter alle Häuser sahen alt aus und generell alles wie in einem Disney Film oder wie in einem Comic als die Pappe bei mir um 12 den Höhepunkt erreicht hatte sah ich draussen starken Wind und es traf mich irgendwas wie ein Blitz und ich flog zurück ich wollte raus weil ich draussen alles so faszinierend fande doch wir haben von Anfang an gesagt das wir die Türe Abschliessen und keiner raus geht es war ein grosses durcheinander paar wollten raus paar nicht als sie mich nicht raus lassen wollten fing ich an zu Zweifeln das ich eingesperrt sei und nie wieder raus kommen würde ich saß mich aufs Bett und sagte mein Freund das ich wieder normal sei ( ich fühlte mich den ganzen Trip über normal,jeder von uns fühlte sich normal als wäre alles echt und du hättest keine Drogen genommen) es ist so viel passiert 1 min fühlte sich an wie eine Stunde das Zeit Gefühl war komplett weg als es immer später wurde ca. 3-4 Uhr morgens dachten wir uns das es endlich aufhören sollte und fragten uns wann es endlich aufhört wir versuchten alle erzwingt runterzukommen aber das funktioniert bei LSD nicht es ist einfach anders als wie bei MDMA wir beschlossen vernünftigen Sender im Fernsehen zu gucken und machten eine Tierdoku an das Video was eigentlich 3 min ging kam mir vor wie eine Stunde und generell es sah alles nicht echt aus alles wie in einem Bilder Buch oder wie in einem Comic. Um 5-6 Uhr morgens versuchte ich zu schlafen doch es war richtig heftig ich machte meine Augen zu und sah alles so krass viele Bunte Farben in verschiedener Form und es ging nicht weg. Ich konnte meine Augen nicht zu lassen weil es Heftig im Kopf weh tat jedes Mal das zu sehen um 7 Uhr beschlossen mein Freund und ich zu gehen weil wir dachten wir wären von unserem Trip runter und würden Zuhause gut schlafen können doch als ich dann raus ging und es auch schon hell draussen war sah alles immer noch aus wie in einem Märchen alle Farben waren richtig intensiv mein Freund und ich wollten uns was zum Frühstücken holen aber für mich sah beim Bäcker alles gleich aus und ich konnte mich nicht unterhalten draussen sahen alle Menschen wie Marionetten aus als würden alle von system gesteuert sein jeder sah traurig und einfach komisch aus als wir ungefähr um 9 Zuhause ankamen wollten wir schlafen doch die Farben und die Formen gingen immer noch nicht weg und ich sah sie immer noch als ich die Augen zu machte doch irgendwann hab ich es geschafft einzuschlafen aber leider nur für 2 Std ich wurde wach und dachte ich wäre immer noch drauf und wusste nicht ob ich normal bin oder nicht ( weil ich alles ja die ganze Zeit normal gefunden habe) mein Freund und ich haben angefangen uns heftige Paranoia zu schieben das wir wohl drauf hängen geblieben sind da ich abends um 21 Uhr immer noch das Gefühl hatte das ich drauf bin als ich um 22 Uhr eingeschlafen bin und am nächsten Tag aufgewacht bin hab ich mich wieder komplett normal gefühlt. Mein Fazit dazu ist : es ist eine Erfahrung wert doch es muss nicht unbedingt sein ich würde es auf garkein Fall noch einmal nehmen da die Wirkung zu lange ist und dich verunsichern kann man fühlt sich als wäre man drauf dicht und besoffen man kann es nicht beschreiben man kann es selber erleben aber es muss nicht sein

Substanzen: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.