Mein Freund ist vor 2 Wochen nach 14jähriger Crack-Sucht gestorben

Mein Freund hätte in 3 Monaten eine Langzeittherapie gehabt. Er wollte unbedingt aufhören und hat bei unserem letzten Treffen davon gesprochen, dass er stirbt, wenn er jetzt nicht aufhört. Ich wollte es nicht wahrhaben. Ich dachte, warum sollte er jetzt ausgerechnet sterben? Ich habe ihn so geliebt, aber ich wusste nicht, wie ich ihm helfen konnte. Wenn er Entzugserscheinungen hatte, war er total aufgedreht, schwitzte und war nicht mehr aufzuhalten. Er war dann wie fremdgesteuert, wie unter Strom. Nach dem Konsum wachte er schon mal im Gebüsch auf, er war ganz dünn und das Essen setzte nicht mehr an. Wir planten eine gemeinsame Zukunft und wir waren glücklich miteinander und jetzt ist er tot.

Substanzen: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.