meine geschichte

Hey Leute!!! Meine Geschichte fängt an als ich anfang 14 war. Ich war mein ganzen leben stubenhocker gewesen und bin nie weg, aber mit 14 war ich dann nur noch in der stadt und abends mit meiner clique unterwegs. Wir machten eigentlich immer nur scheiße. Wir waren jeden tag besoffen ob in der woche oder nicht. Es wurde jeden tag vodka oder Rum gesoffen....! Meine Mum checkte nix. Die anderen fingen an auch mit kiffen und härteren drogen an...ich aber blieb beim saufen und rauchen....!!

Aber nach der zeit gab mir der alk garnix mehr und ich probierte puffen aus. Natürlich blieb es nicht bei einemal puffen. Wir pufften jeden tag. Nach einiger zeit rauchten wir uns auch in der schule in der raucherecke unseren ersten joint für den Tag. Ich wurde immer schlechter in der schule weil ich nie zu hause war. Ich hatte 6 fünfen auf meinem Halbjahres Zeugniss. Ich schwänzte auch immer mehr die schule. Wir trafen uns dann morgens an einer alten schule und pufften uns da einen.

Eines morgens zog ich dann auch mal eine line pepp. Weil ich von der einen line kaum was spürte zog dann am selben tag gleich noch 4 mittlere und eine kleine. Das ging dann grad am selben tag weiter....!!! Ich war nur noch drauf oder dicht...!! Alk hasse ich mitlerweile und trinke ich nur noch wenn ich nix anderes habe. Wir treffen uns jetzt oft bei einem kollegen der ne eigene bude hat und machen da die nächte durch...! 11

wir haben grade sommerferien und ich habe seit 1 woche nicht mehr gepennt weil ich nur noch auf chemie war. Die anderen haben schon viel länger erfahrung mit drogen und haben auch schon richtig oft noch härtere drogen genommen wie z.b. teile...also zum beispiel teile mit lsd oder schore füllung....!!! Die meinen alle ich werde das auch bald machen weils automatisch kommt aber ich meine das nicht...!!! Ich werde nie im leben weiter gehen....!!!! Greetz @ all!!!!

Substanzen: