mitsubishis/kokain

Hey ich muss euch meine story erzählen was mir dieses week passiert ist. Ich habe gedacht man kann von kokain nicht abhängig werden aber ich hab am week ungefähr 4,5 g sehr gutes koka an einem tag gezogen und nebenher noch 7 mitsubishis (weiße) genommen. Ich war ungefähr bis am nächtsen mittag unterwegs und 2 tage später bekam ich durchfall, bauchkrämpfe, entzugserscheinungen da ich koka villeicht davor 5 mal genommen habe und 1 mal teile aber dieses week hat mir einges klargemacht das ich beim kiffen bleib und die chemie sein lasse den ich habe gemerkt ich wollte es so schnell wie möglichh wieder und es ist echt kein witzt mit der der menge.

Ich habe die menge von dem koka und den teilen von samstag abends um 4 uhr bis am nächsten tag um 3 uhr mittags genommen von 4 uhr abends. Bis morgens 7 uhr habe ich nur koka konsumiert und danach von 5 uhr morgens bis 3 uhr mittags die 7 teile mit einem kumpel gezogen und glaubt mir alle was ihr wollt lass den finger von der chemie. Es ist zwar echt ein geiles gefühl aber man flüchtet eigentlich vor der realität !!

An jeden der meint er muss das zeug nehmen gibts euch lieber einmal mega krass so das ihr die nächsten paar tagemerkt das euer körper mega vergiftet war !!!!! lass die finger von der chemie scheisse ich kann es echt nur empfehlen.

Substanzen: