mrrado,

ich liebe koks. das ist die droge zum party machen, wobei XTC eher nur zum tanzen ist, weil man auf so einer pille voll verpeilt und verliebt in alle leute ist, was keineswegs negativ ist. auf koks bist du anders. nämlich absolut locker und cool und fühlst dich richtig in fröhlicher partystimmung. die leute gehen dir nicht auf die nerven, du bist nicht müde, du tanzt ohne ende, du vergisst alles schlechte was dir passiert ist, redest mit allen leuten und findest nichts peinlich was zu einer richtig fetten party gehört. abgesehen von EINER durch meine schuld verursachten überdosis und den daraus entstandenen "heftigen" nebenwirkungen, finde ich koks für mich persöhnlich weder besonders schädlich noch suchtgefährdend, da ich es in sehr großen abständen konsumiere.

Substanzen: