Pink Sunshine Acid / 1-Propionyl-D-LSD

An einem Tag nach der Arbeit begann ich mich mit zwei Bier zu entspannen an einem frühen Nachmittag, beim zweiten Bier entschied ich 100µg 1P-LSD einzunehmen. Der Wirkungseintritt dauerte aber etwas länger (ca. 1 und eine dreiviertel Stunde) als wie bei LSD25. Ich hatte noch keine Halluzinationen von nur 100µg, fühlte mich nur euphorisch und unsicher im denken. Ich entschied ca. 60µg nach zu nehmen, und vaporisierte nebenbei etwas Cannabis um die Wartezeit zu verkürzen. Beim zweiten Wirkungseintrit bekam ich bei geschlossen Augen Visionen, leider war mir körperlich nicht sehr wohl, mir war schlecht, musste mich aber nicht übergeben, und eine leichte Mydriasis entwickelte sich, aber nicht so ausgeprägt wie bei LSD25. Das Gefühl der Übelkeit blieb leider den ganzen Trip lang, hinlegen war sehr schwer, man hatte bei geschlossenen Augen starke (Pseudo-)Halluzinationen mit Mustern, Fäden und kaleidoskopartigen Visionen. Sehr heiß war mir auch und die Unsicherheit die ich zu Anfang hatte wurde stärker. Ich war müde konnte aber nicht schlafen durch die Eindrücke und es war eher störend zeitweise, ich konnte es nicht genießen und regte mich auch während des Trips zwei Stunden lang auf, hatte immer wieder auch einen roten Kopf. Ich beschloss dann beim abklingen des Pink Sunshines, drei Tropfen Diazepam zu nehmen, weil ich sehr unruhig war. Ich konnte dadurchbald schlafen, schlief aber mit (Pseudo-)Halluzinationen ein. Am nächsten Tag merkte ich noch etwas abbklingen, aber der Trip war vorbei. Leider ist er aus meiner Sicht nicht so perfekt gelaufen, tue ihn jetzt aber auch nicht als Horror, eher als Unwohlig. Ich befürchte das das Set und Setting an dem Tag nicht so rund war für mich. Ich würde sagen Dosis ist etwas höher zu wählen als wie bei LSD25 (ca. 20µg-60µg mehr bei 1P-LSD), wenn man es mit dem Derivat vergleicht, ich kann aber nur von meinem Eidruck sprechen, die Dosis sollte gleich sein laut verschiedener Aufklärungen im Internet zu 1P-LSD! Es war meine erste Erfahrung mit Pink Sunshine Acid.

Substanzen: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.